Kultur

In 80 Tagen um die Welt
Kultur

In 80 Tagen um die Welt

Jules Verne, vom Leuchtturm auf Formentera über das Meer Richtung Afrika blickend,  muss es wohl an diesem Ort auf den Balearen, wo er einige Jahre verbrachte, eingefallen sein: die Story über einen reichen Geschäftsmann, dessen unglaubliche Wette und einem Detektiven auf Abwegen. Im Jahre 1869 war eine Reise um den […]

Kultur

Man bleibt Kind

Fredi Jirkal plaudert über sein Kind – über das im Außen und über jenes in ihm. Über zuckerfreien Zucker, TV-Geräte-Schnäppchenjagd beim Hofer, über das Geheimnis hinter Markus Rogan, ja, er klärt sogar das Walsterben auf. Spätestens bei “Zwischen den Zeilen gibt es keine Rechtschreibfehler” lässt er dann sogar seine philosophisch-poetische […]

Der Schimmelreiter im KUZ
Kultur

Der Schimmelreiter im KUZ

Theodor STORM schildert in seiner Novelle und meisterlichen Spätwerk den Kampf des Menschen gegen das Schicksal und übt gleichzeitig Kritik gegenüber der traditionellen aber auch streng konservativen Gesellschaft Preusens im 19.Jhd. THEODOR STORM – er wurde 1817 im damals von Dänemark beherrschten Usum geboren, er war ursprünglich Rechtsanwalt, hatte aber […]

Zum Neujahr: Haydnorchester
Kultur

Zum Neujahr: Haydnorchester

Das Neujahrskonzert des Kammerorchesters Joseph Haydn unter der bewährten Leitung von Wolfgang Lentsch, sollten Sie keinesfalls versäumen. Ein musizierfreudiges Ensemble und mitreißende Musik garantieren seit vielen Jahren einen fröhlich beschwingten Einstieg ins Kulturgeschehen des neuen Jahres. Dirigent: Wolfgang Lentsch Mezzosopran: Elisabeth Fruhmann Werke aus der goldenen und silbernen Operetten-Ära Johann […]

Schachnovelle auf Tour
Kultur

Schachnovelle auf Tour

Die Inszenierung der gleichnamigen Novelle von Stefan Zweig erobert nun, nach einer Adaptierung durch den Autor Helmut Peschina, auch die Tournee-Bühnen Burgenlands. Überaus geschickt und stimmig setzt die Inszenierung von Frank Matthus auf ein klassisches Bühnenbild, punktuiert von Video-Einspielungen und mit atmosphärischen Bossa-Nova-Klängen untermalt. Die grandiose Darbietung von Gerd Silberbauer […]

Kultur

Haydn schon wieder ohne Kopf

Haydn schon wieder ohne Kopf – Schade eigentlich, dass das Konterfei von “Joseph Haydn” nicht eine komplette Lokomotive alla Mozart ziert. Der Tonkünstler hätte es sich verdient, allein schon seines genialen Kopfes zuliebe. Der  ÖBB Intercity IC 547 wurde am 19. Dezember auf den Namen “Joseph Haydn”  getauft. Unterwegs wird […]

Kultur

50 plus – Gnadenschuss

Abgetaucht  und doch wieder auferstanden. Nach dem “Aus” der musikalischen Karriere hat sich die Weststeirerin, über den Umweg des literarischen Chambre, nun dem  Kabarett zugetan. Mit Ihrem neuen Werk “50 plus – Gnadenschuss?” tourt Stefanie Werger im März 2009 durch das Burgenland. In ihrem Gefolge auch der Mattersburger Bassist “Wolfgang […]

Hochzeit feiern wie Fürst Paul
Kultur

Hochzeit feiern wie Fürst Paul

Die Burg im Rosaliengebirge gibt einer schönen Hochzeit einen besonders außergewöhnlichen Rahmen in stilvoller Atmosphäre. Durch das historische Ambiente fühlt man sich einfach wie im Märchen und die eindrucksvolle Fotokulisse macht das ganze zu einer Traumhochzeit . Selbst einer der bedeutendsten Esterházy, Fürst Paul, heiratete im 17. Jahrhundert in der […]

Jede Menge Schifffahrten
Kultur

Jede Menge Schifffahrten

Ein See zum Lesen Literaturschifffahrt über den Neusiedlersee am Samstag, den 13.September ab Mörbisch nach Illmitz. Veranstalter dieser Bootsfahrt der etwas anderen Art ist das Literaturhaus in Mattersburg. Dabei gibt es Lesungen mit viel Poesie, Prosa und einen Hauch Melancholie über den Neusiedlersee, was schon so viele RomantikerInnen und NaturliebhaberInnen […]

Haydnjahr 2009
Kultur

Haydnjahr 2009

Eisenstadt als Schauplatz musikalischer Weltliteratur in der Großausstellung „PHÄNOMEN HAYDN (1732–1809)“: Joseph Haydn war von 1761 bis 1809 Kapellmeister der Fürsten Esterházy. Die Großausstellung „PHÄNOMEN HAYDN (1732–1809)“ will den Anteil Joseph Haydns an der musikalischen Weltliteratur am Originalschauplatz seines Schaffens, aufzeigen und im Kontext anschaulich machen – beginnend mit Haydns […]