Lifestyle

Ein Hund namens Foo

Haben Sie schon einmal einen Chinese Foo Dog gesehen? Bestimmt! Diese sehr seltene Hunderasse, die ursprünglich aus China kommt, sitzt nämlich als kunstvoll verzierte, überdimensionale Skulptur oftmals links und rechts neben dem Eingang eines Chinarestaurants. Die meisten Leute denken, es handle sich dabei um chinesische Löwen oder Drachen. In Wirklichkeit sind sie eine Art Wächter und sollen das Böse abwenden. Nicht nur, daß diese Hunde in China damit für Glück und Freude stehen, Österreichs einzige Züchter leben in Großpetersdorf im Burgenland.

Chinese Foo Dogs gehören in die Unterart der Spitztypen und werden etwa 25 bis 45 cm groß und 5 bis 25 kg schwer. Charakteristisch für diese Hunderasse ist das sehr dichte, flauschige Fell, in den Farben Schwarz, Braun und Weiß und das entweder als Langhaar, Plüsch oder Teddy vorkommt, weshalb diese Hunde vor allem bei Kindern sehr beliebt sind. Überhaupt kann der Foo Dog ein richtiger Familienhund sein, denn sein Sozialverhalten ist sehr ausgeprägt, was ihn zu einem treuen Begleiter macht. Er eignet sich deshalb auch als Schlitten-, Jagd- und Arbeitshund. Dem Foo Dog wird zudem eine hohe Intelligenz zugesprochen. Typisch ist auch der katzenartige Gang und die blaue bis schwarze Zunge, was an den Chow-Chow erinnert, der ihr nächster Verwandter ist.

Etwa 140 Foo Dogs leben in Amerika und Kanada. In Europa sind es sogar weniger als 50 Glückshunde, wie sie auch genannt werden, aufgrund ihrer traditionellen Bedeutung in China. Jetzt gibt es bei Ella, der einzigen weiblichen Foo in Österreich, zum 2. Mal Nachwuchs. Die 4 Jungs dürfen im Dezember zu ihren neuen Besitzern.

Damit diese Hunderasse und ihre wunderbare Bedeutung ein wenig bekannter wird, und auch weil sie eine Besonderheit im Burgenland, und damit in ganz Österreich darstellen, geben ihre Züchter die Familie Ugras am 24.November 2012 das erste Chinese Foo Dog Treffen Österreichs. Hierbei werden alle in Österreich lebenden Hunde dieser Rasse teilnehmen und die Besucher haben dort die einmalige Gelegenheit diesen Typ Hund persönlich kennenzulernen. Da kann man doch nur gratulieren, daß das Burgenland so viel Glück hat mit seinen Foo Hunden.

Beginn der Veranstaltung ist am 24. November 2012, um 16:00 Uhr im Gasthof Wurglits in 7503 Großpetersdorf.

Kontakt und weiter Info: Familie Ugras, Tel. +43 660 4696390 oder email an glueckshunde@live.at
www.glueckshunde.de.to

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*