Kultur

Frauenkirchen in alten Ansichten

Der Verein der “Freunde der Basilika Frauenkirchen”, veranstaltete am 31. Jänner 2012 im prunkvollen Speisesaal des Franziskanerklosters Frauenkirchen die digitale Fotopräsentation “Frauenkirchen in alten Ansichten.”

Über 150 Personen verfolgten mit großem Interesse den Vortrag von Vereinsobmann Franz Stadlmann. Er zeigte Fotos und Ansichtskarten des vorigen Jahrhunderts, vorwiegend von 1900 bis ca.1960 sowie aus seiner Privatsammlung. Ein weiterer Programmpunkt des Abends wurde von Obmann-Stellvertreter Reinhard Bruck gestaltet, der in einem Rückblick die Veranstaltungen des Jahres 2011 nochmal Revue passieren ließ. Der gesamte Spendenertrag diesen Abends, in der Höhe von über 550 Euro, wurde dem Guardian des Klosters, Bruder Elias überreicht. Erst einige Wochen zuvor erhielt das Franziskanerkloster eine Summe von 10.000 Euro vom Verein der “Freunde der Basilika Frauenkirchen.” Diese großzügige Spende wird für die Restaurierung der Klostermauer verwendet.
Der Vortrag wird vorraussichtlich am 1. Juni 2012 im Rahmen der “Langen Nacht der Kirche” wiederholt!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*