Travelguides

Jennersdorf – goldenes Südburgenland

jennersdorf-vom-kirchturm-ausIm südlichsten Zipfel des Burgenlandes umgeben von sanften Hügeln, liegt Jennersdorf. Ein harmonischer Ferienort mit idealen Voraus- setzungen für Touren nach Slowenien oder  in das nahe gelegene, ungarische Szentgrotthárd.  Die Kirche bildet den Sammelpunkt der dörflichen Gemeinde, die sich Gott sei Dank den ländlichen Charkater bewahrt hat. Fernab von Stress und Hektik breitet sich hier angenehme Gelassenheit aus. Man setzt sich in eines der gemütlichen Cafe´s und schmöckert in Zeitschriften oder nimmt am Klatsch der Stammtisch-Runde teil.

Es scheint als ob die Zeit hier langsamer läuft. Während Sonnenblumen im Norden des Burgenlandes bereits die Köpfe hängen lassen und Blumen längst verblüht sind, entfaltet die Landschaft um Jennersdorf  ihre volle Pracht und schenkt uns einen lang ersehnten Altweibersommer.  Kukuruzfelder so weit das Auge reicht, oftmals verdrängt von Kürbisfeldern, die zeigen wer in dieser Genußregion das Sagen hat. Immergrüner Mischwald, gemächlich von der Raab durchflossen, gibt den Ton im Dreiländer-Naturpark an.

Besonders im Frühjahr und Herbst lohnt sich ein Aufenthalt im südburgenländischen Jennersdorf.

Aktivitäten:

  • Wandern
  • Radfahren
  • Reiten
  • Kanu Tour /Kajak auf der Raab

Highlights:

Naturpark Raab-Örség-Goricko
Im Dreiländereck Österreich, Ungarn, Slowenien. Ein naturbelassener “Urwald” mit Rinder- und Pferdeherden
An mehreren interessanten Themenwegen (Apfelweg, Kornweg, Pilgerweg, …)  werden Besonderheiten und Wissenswertes der Region an der Raab für die Gäste des Naturparks auf unterhaltsame Weise dargestellt.

Bauernmuseum
Zu sehen sind bäuerliche Geräte und Einrichtungsgegenstände aus dem Raabtal. Ein Sammelsurium an Büchern, Puppen, Radios, Fahrrädern, Werkzeugen und vielem mehr. Öffnungszeiten: Montag – Samstag: 9-17 Uhr, der Eintritt ist frei.

Erlebnisfreibad Jennersdorf
Das Zentrum der Anlage ist das Erlebnisbecken mit einer 19 Meter langen Breitbandrutsche, Luftsprudel-Geysiren, Massagedüsen in einer Massagebucht, Fontänen auf mehreren Felseninseln. Vor allem auch bei ungarischen und slowenischen Feriengästen sehr beliebt.

Ziele in der Umgebung

Therme Loipersdorf
Nur 12 km von Jennersdorf entfernt befindest sich die Therme Loipersdorf im Herzen der oststeirischen Hügellandschaften. Eine willkommene Abwechslung nach Rad- und Wandertouren im Naturpark

Thermengolfanlage
Der Loipersdorfder Golfplatz liegt zum einen Teil in der Steiermark, zum anderen Teil im Burgenland.

Essen & Trinken

Kreuzsztadl am Schlösselberg
Gleich neben dem Restaurant steht ein über 200 Jahre alter “Kreuzstadl” – welcher dem Restaurant seinen Namen gab. Lieblingsgericht: Zwiebelrostbraten
Mogersdorf 17,  Telefon: 03325 / 8217
Cafe JOY
Wer in Jennersdorf bei Einheimischen nach einem Szene-Treff nachfrägt erhält prompt die Antwort: Tagsüber ins Cafe zum Ernesto, abends ins JOY. Eisenstädter Str. 2,  Telefon: +43(3329)48789

Unterkünfte

Seminarhotel und Restaurant Raffel
Über 100 Jahre lang als Gasthof geführt, bietet das heute modern ausgebaute 4-Sterne-Hotel Raffel 25 Doppelzimmer mit bester Ausstattung.
Hauptplatz 6, Tel: +43-3329-46622


Insider

Traditionsmühle Jennersdorf
Ein Besuch in der Mühle zeigt warum das Südburgenland Genußregion ist! Und kaum einer verlässt sie ohne nicht zumindest ein kleines Flascherl Öl im Gepäck Angerstrasse 45,  Tel.:  +436641733876

One Comment

  1. Mir und meinem Mann gefällt vor allem die Umgebung um Jennersdorf. Die Raab und rüber nach Slowenien mit dem Rad unterwegs zu sein können wir nur empfehlen.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*