Reise, Travelguides

Podersdorf, der Mehr-Urlaub am See

Der belebte Badeort, am Ostufer des Neusiedler Sees, punktet schon durch seine bevorzugte Lage und sein italienisches Flair. Nirgends rund um den Steppensee liegen Hotels, Cafes und Häuser so nahe am Seeufer wie hier. Entlang der Seestraße und der Promenade tummeln sich Radfahrer und Fußgänger, um am heimlichen Podersdorfer Wahrzeichen, dem “Leuchtturm”, die schöne Aussicht über den See zu genießen.

Podersdorf zeigt sich jedoch auch von einer anderen, beschaulichen und naturverbundenen Seite. Fährt man mit dem Rad in Richtung Illmitz, gelangt man an einen Aussichtsturm, von dem man einen herrlichen Blick auf See und Leithagebirge hat. Seeschnabler und Graureiher lassen sich ohne Fernglas leicht beobachten. Nähert sich der Sonnenuntergang, pilgern Urlaubsgäste an den Schilfgürtel, um das imposante Schauspiel der Natur zu beobachten. Ein unvergesslicher Augenblick, der eher an den Himmel denken lässt als an die Hölle, wie dieser Landstreifen entlang des Neusiedlersees heißt. Es kann schon reizen den Vergleich mit “Isola Bella” herzustellen: Man sitzt gemütlich in einem der Cafes, gibt sich dem Sehen und Gesehen werden hin, oder beobachtet Kitesurfer bei ihren akrobatischen Darbietungen.

Podersdorf Tourismus:
Hauptstrasse 4 – 8
Telefon: 0 21 77 / 22 27
www.podersdorfamsee.at
Campingplatz mit über 600 Stellplätzen: Tel.: 0 21 77 / 2279

Pocketguide zum Download

Podersdorf

Leuchtturm
Am Hauptsteg, genau in der Mitte des Seebades gelegen, wurde er als Orientierungspunkt für die Wassersportler im Zuge der Neugestaltung des 2 km langen Strandbades errichtet.

Windmühle
Sie ist die größte der ehemals vierhundert Windmühlen Österreichs. Entstanden um 1800. Seit 1849 in Besitz der Familie Lentsch. Die Mühle ist 15 m hoch und konnte bei gutem Wind bis zu 300 kg Schrot in der Stunde mahlen. Führungen in den Sommermonaten von Mo – Sa jeweils um 19 Uhr. Voranmeldung für Gruppen. Mühlstrasse 26. Tel.: 02177/2286

Strandbad Podersdorf
Flach abfallender Strand auch für Kleinkinder geeignet. Ideale Voraussetzungen für alle Wassersportarten. Bootsvermietung, Surf- und Segelschulen. Der Eintritt und das Parken ist mit der Neusiedler See Card gratis!

Kitestrecke Nord
Kitezone am Nordufer mit einem abgegrenzten Bereich. Kitesurfschule und Shop. Surfshop, Kabinen und Garderoben mit Warm- und Kaltwasserdusche.

Ziele in der Umgebung
Schloss Halbturn
Outletcenter Parndorf
Dorfmuseum Mönchhof
Wallfahrtskirche Frauenkirchen
Nationalpark Seewinkel – Lange Lacke

(Titelfoto: Matthias Kodym)


Gasthaus zur Dankbarkeit
Die Karte der „Dankbarkeit“ folgt dem saisonalen Lauf das Jahres. Was Sie stets darauf finden, sind kulinarische Monumente der Wirtshausküche im weiten Spannungsfeld zwischen Gesottenem Rindfleisch und Wiener Schnitzel, sowie das eine oder andere fleischlose Gericht.
Donnerstag bis Sonntag & Feiertags geöffnet.
Hauptstraße 39, Tel. 02177/22 23
home: www.dankbarkeit.at 

Seewirt
Regionale Produkte finden hier ebenso ihren Platz auf der Karte wie Klassiker und Köstlichkeiten aus der ganzen Welt. Von der Seeterrasse aus, sehen Sie über den ganzen See bis hin zum Schneeberg. WLAN gratis. Strandplatz 1, Tel.: 0 21 77 / 2415
home: www.seewirtkarner.at 

Heuriger zur Hölle
Idyllisch liegt die Weinschenke am Schilfgürtel zwischen Podersdorf und Illmitz. Meist besucht von Radfahrern und Wanderern, die hier wegen der schönen Aussichtsterrasse vorbeikommen. Spezialitäten des Hauses: Ziegenkäse und Weinguglhupf
Hölle 4, Tel.: 02177/2462

Podersdorfer Weinstuben
Spezialitäten vom Weinbau Lentsch, dazu gibt es typische Seewinkler Heurigengerichte in idyllischer Atmosphäre.
Winklergasse 30, Tel.: 0 2177 / 22 23

Archehof zur Grube – Weinschenke und Hofladen
Angeschlossen an den Archehof präsentiert sich das idyllische Heurigenrestaurant mit gemütlichem Gewölbekeller und romantischem Feigengarten. Genießen Sie die typisch burgenländische Lebensart mit Gerichten direkt vom Bio-Archehof: Käsevariationen von den Milchziegen und Schafen, hausgemachte Sirupe und Liköre von Kräutern und Früchten aus dem Bauerngarten.
Mühlstraße 23, vis-à-vis der Windmühle Tel: 0 2177/ 200 21,
www.zurgrube.at

Seecafe
Frühstück.Snacks.Kaffee.Bier.Wein.Hausgemachte Mehlspeisen.Eis.: In gemütlicher Atmosphäre bieten Maria und Michael Bauer täglich frische selbstgemachte Kuchen und Torten. Die Highlights: Kardinalschnitte und Nutella-Bananen-Torte. Langschläfer können hier ganztägig frühstücken. Seit 2015 ist das Seecafé Träger der Goldenen Kaffeebohne. Durchgang zum See. Terrasse im Innenhof. WLAN Gratis.
Seeweingärten III/2, Telefon 0 699 / 107 561 22, home: www.seecafe-podersdorf.at

Sunset Bar
Essen & Trinken Bar/Pub/Lounge
Hauptdamm-Mole, Tel.: 02177/ 2849

Podo Bar
Direkt am See, Terrasse, mediterrane Küche, Kindermenü, mexikanische Spezialitäten, Lounge Musik, Deejays. Nordstrand 1, Tel.: 02177/2852
home:  www.podo.at

Haus Attila
Direkt am Ufer des Neusiedler Sees, 70 Betten, schöne Zimmer mit Seeblick, Balkon, Kabel-TV, Telefon, Bad oder Dusche/WC, WLAN gratis, Aufzug in alle Etagen, Frühstücksbuffet im Frühstücksraum mit Seeblick, Familienappartements, ausgezeichnete Eigenbauweine, Vinothek, Gewölbekeller, Strandplatz 1, Tel.: 0 21 77 / 2415
home: Haus Attila 

Pension Wachtler
15 Betten mit DU, WC, Kabel-TV reichhaltiges Frühstücksbuffet. Garten.
Neusiedler Str. 10, Tel.: 02177 / 3124
www.pension-wachtler.at

Schifffahrt Knoll
Fahrradfähre Podersdorf – Rust.
Rundfahrten entlang des Schilfgürtels ins Naturschutzgebiet Hölle. Sonnenuntergangsfahrten mit Weinprobe. Sonderfahrten zu den Seefestspielen Mörbisch (Bitte um Voranmeldung!) Bootsverleih. Für Gruppen: Grill- und Schlemmerfahrten
Abfahrt: Podersdorf: 18:30 Uhr – Zentrumsplatz, Mole,
Tel.: 02177 / 2431,  www.schifffahrt-knoll.at

Radverleih: Radsport Waldherr
Auswahl an ca. 400 verschiedenen Modellen. NEU: modernste Elektro Fahrräder – Pedelec mit einer Reichweite über 200 km. Radmode. Verkauf – Service – Verleih – Beratung. Hauptstraße 42, Tel.: 02177/2297, home: www.radsport-waldherr.at

Archehof
Hier werden vom Aussterben bedrohte Nutztiere gezüchtet. Zu entdecken gibt es Zackelschafe, steirische Schneckenziegen gefährdete Hühner, Enten und Landgänse Anglo Nubier, Ziegen und Esel.
Mühlstr. 23, vis-à-vis der Windmühle

KITE2FLY
Einzige Kitesurfschule am Neusiedlersee. Mit der Unterstützung des Schulungsbootes kommen die Schüler an Stellen, an denen genug Platz zum üben und trainieren vorhanden ist. Verkauf, Verleih und Service. Schnupperkiten ab 49.– Euro.
Neu 2013: low wind und RACE Training
Seeufergasse 30,  Tel.: +43-664-411 69 57

Kitesurfing.at
Südstrand, Tel.: 0 699 / 196 786 82

Surfshop Move Surfstore
An der Promenade 2, Telefon.: 0 2777 / 215 36

Mini Max Freizeitpark
Neben der Strandanlage. Trampolin, Luna Loop, Wasserautodrom, Minigolf
Telefon: 0 650 / 893 25 98

In der Nähe
St. Martins Therme & Lodge – Frauenkirchen.

Das außergewöhnliche „SPAFARI- Konzept” und das Naturerlebnis stehen in der St. Martins Therme im Vordergrund. Indoor: Das Thermenatrium bietet große Rückzugszonen für die persönliche Entspannung. Luxuriöse Exklusivbereiche gilt es am Upper Deck oder in den St. Martins Galerien in der Tagestherme zu entdecken. Räumlich abgetrennter Kinderbereich und Entdecker Club für Kids. Outdoor: Im Sommer bietet die Summer Island mit hauseigenem Badesee Strandfeeling pur. Der Gast wird zum Entdecker, ganz nach dem Motto Abenteuer und Rückzug.
Im Seewinkel 1, Frauenkirchen, Tel.: 02172 20500, www.stmartins.at

Ausflugs-Tipp
Familypark – St. Margarethen (Fähre nach Rust mit Schifffahrt Knoll)
In Österreichs größtem Freizeitpark sind Spaß und Abenteuer für die ganze Familie garantiert. 2016 gibt es gleich mehrere Neuheiten in der Themenwelt “Bauernhof” zu entdecken. Unter anderem geht’s bei einer rasanten Rutschpartie vom Krähennest hinunter, vorbei an vielen tierischen Zuschauern.
Täglich von 19. März bis 26. Oktober. März -Sept: 9 – 18 Uhr, Okt.: 10 – 17 Uhr
Sankt Margarethen, Märchenparkweg 1, Tel.: 02685 / 60 707, www.familypark.at


03. April: Leuchtturmlauf
15. -17. April: Frühlingserwachen
29. April -8. Mai: Surf Worldcup
04. Juni: Herbert Grönemeyer live
24. – 26. Juni: Saisonstart
25. Juni: Nockalm Quintett Open Air
02. & 03. Juli: Nivea Familienfest
08. Juli: Die Seer – live im Strandbad
19. Aug: ORF Sommerfest
02. – 04. Sept.: Austria Triathlon
10. & 11. Sept.: Kunst-Kürbis-Keller
10. – 13. Nov.: Martiniloben
25. – 27. Nov.: Adventwochenende

One Comment

  1. Jesolo hotels

    der See ist schön. ich möchte dort ein Haus haben…

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*