Tag: Kultur

Franz Schuberts Winterreise
Kultur

Franz Schuberts Winterreise

Der Rotary Club Eisenstadt veranstaltet am Donnerstag, 12. November 2015, um 19:30 Uhr im Lisztzentrum Raiding ein Benefizkonzert mit dem Tenor Herbert Lippert und Eduard Kutrowatz am Klavier. Zur hören sind die Lieder von Franz Schuberts “Winterreise”. Der Gesamterlös der Veranstaltung wird dabei bedürftigen Familien & Kindern in Eisenstadt zur Verfügung gestellt. […]

Forchtenstein
Headlines Travelguides

Forchtenstein

Forchtenstein bietet zwei saisonal getrennte Highlights an: Im Sommer lädt der Stausee zum Baden ein, im Herbst treffen wir Wanderer auf der Suche nach Edelkastanien. Und dann…, thront da noch die Burg über dem Ort. Die begünstigte Lage und das Klima ließen Forchtenstein zum bekannten Obstgebiet werden. Hier findet sich alles, […]

Neue Museumskarte soll mehr Besucher bringen
Kultur

Neue Museumskarte soll mehr Besucher bringen

Die Kultur Burgenland gibt für 2012 so richtig Gas, präsentiert sich mit einigen tollen Neuheiten und verspricht damit für das heurige Kulturjahr jede Menge neu thematisierte Schätze burgenländischer Geschichte, Kultur und Identität, und das für jede Altersgruppe. Kinder und Jugendliche kommen voll auf ihre Kosten. Endlich gibt es in der Landeshauptstadt […]

O Tannenbaum
Gesellschaft

O Tannenbaum

Bevor der Vorhang für die Oper “Don Giovanni” im Steinbruch St. Margarethen endgültig fällt, muss sich der künstlerische Leiter Joachim Arnold mit den neuen Gegebenheiten in der Esterházyschen Kulturabteilung abfinden. Überraschend wurde ihm der gebürtige US-Amerikaner Robert Tannenbaum vorgesetzt. Tannenbaum leitet seit 01.August 2011 ganz offiziell die Kulturbetriebe der Esterházy […]

Frischer Wind in Oggau
Freizeit & Fun

Frischer Wind in Oggau

Seit Anfang März weht in Burgenlands größter Seegemeinde ein “frischer Wind”. Theresia Landl und Alexander Ranner haben die beliebte Oggauer “Südwindschenke”, unmittelbar neben dem Campingplatz, übernommen. Die beiden erfahrenen Gastronomen sind dort zwar neu, aber nicht unbekannt – denn im unmittelbar angebauten SB-Laden haben die “Theres und der Alex” auch […]

Kultur

Eine Birne namens Beimpold

Ulrike Beimpold erzählt ihre gesammelten Theateranekdoten am 28. November in Parndorf. In ihren köstlichen Geschichten über berühmte Kollegen und von guten Geistern aus dem Hintergrund öffnet die Schauspielerin die Pforte der heiteren bis ernsten Theaterwelt und gewährt neue überraschende Einblicke. Ein Abend für Theaterhungrige und ein Abend für Hungrige, denen […]

Kultur

Frühere Verhältnisse

Nestroy´s Einakter “Frühere Verhältnisse”  hat, wie immer bei Nestroy, mit Wirrnissen zwischen den festgefahrenen Ständen zu tun. Armut hier – Reichtum dort.  Alle haben sie etwas zu verbergen, doch die Vergangenheit holt sie ausnahmslos ein. Ängste plagen den Holzhändler Scheitermann. Seit seiner Heirat mit der aus besseren Kreisen stammenden Josephine […]

Kultur

Parndorf geigt auf

In Parndorf fällt zum Glück nicht die Sonne vom Himmel, sondern es bleibt alles dort, wo’s hingehört und es kommt sogar noch etwas dazu. Am 17. Oktober wird aufgegeigt, ganz beschaulich und sinnlich. Die burgenländischen Geschwister Lara und Luka Kusztrich verzaubern mit ihrer Violinenkunst.

Kultur

Extreme Phantasien

Zwei anerkannten Art Brut-Malern ist die Herbstausstellung im “Infeld Haus der Kultur” in Halbturn gewidmet: Matija Skurjeni und Jože Tisnikar. Ihre außergewöhnlichen Bilder sind von 9. Oktober bis 14. November 2010 zu sehen. Jože Tisnikar erfasst in seinen Bildern oft tragische Schicksale, verbunden mit seinen Erlebnissen als Prosekturdiener im Krankenhaus von […]