Dinner & Wine

Wohin zum Gansl essen

Das Burgenland feiert am 11. November seinen Schutzpatron – den heiligen Martin. Der Tradition entsprechend, kommt etwas von der Gans auf den Tisch. Die Anzahl an Restaurants und Gasthöfen, die um Martini leckeren Gänsebraten, Ganslsuppe oder Gänseleber anbieten, ist natürlich groß. Auch der Burgenland Tourismus startet wiederholt mit seiner Schnatteroffensive. Zu Martini wird es mehr als 30 Veranstaltungen rund um das Thema “Gans Burgenland” geben! 

update November 2016
Hier erstmal eine Auswahl von Lokalen, wo Sie herrlichen Gänsebraten genießen können:

Taubenkobel Greisslerei – Schützen am Gebirge
Knuspriges Martinigansl mit Rotkraut, Erdäpfelknödel und glacierten Maroni € 26,90
Ab 8 Personen bis 99 Personen buchbar die ofenfrische Martinigans mit
klassischer Gansleinmachsuppe
1/8 l taubenkobelxtschida Wein
1 bio Schnaps
pro Person € 35,90
Greisslerei beim Taubenkobel, Hauptstrasse 29-33, Tel.: +43 (0) 2684 2297


Eisenstadt

Mangoo Mex Bar
Gansl-Woche von 4. bis 12. November von 16-22 Uhr. Am Martinitag (11. Nov.) bereits ab 12 Uhr mittags offen
Aus der Karte: Dreierlei von der Gänseleber mit Zwetschken-Marillenkoch und Butterbrioche 14,60 Euro
Gansl-Gröstl mit Blattsalat 9,80
Klassisches Martinigansl mit Kartoffelknödel, Apfelrotkraut und Preiselbeer-Orange um 18,90
Eisenstadt, Am Domplatz 4, Telefon  0800 400 171 660 (kostenfrei)

Restaurant  Ohr
Von 23. Oktober bis 13. November 2016
Täglich frische Gänse nach Oma´s Rezept. Verschiedenste Variationen von Beilagen und Saucen fusionieren zu einer willkommener Abwechslung. Bio Weidegänse auf Vorbestellung. Hier muss man lediglich eine ganze Gans reservieren!
Rusterstraße 51, Reservierungen unter der Tel.: +43 (0) 2682 624 60

Henrici
Martinigans am 11. November ganztägig
Aus der Karte: Gansleinmachsuppe mit Kräutererdäpfelbällchen  € 5,80
Gebratene Ganslhaxl mit Erdäpfel-Majoranstampf, Zweigeltrotkraut, Marzipanapfel € 18.50 , Ganslplatte für 2 Personen: Ganslbrust, Ganslhaxl, gefüllter Ganslhals mit Semmel-Kräuterfüllung, gebratene Leber, Marzipanapfel, Rotkraut, Kürbis, Erdäpfel-Majoranstampf € 43,90
Nur auf Vorbestellung Martinigansl im Ganzen gebraten für 4 Personen  Preis pro Gans € 89,90
Esterházyplatz 5, Reservierung unter der Tel. Nummer 02682/62819


Purbach

Paulis Stuben (Braunstein)
Alles rund ums Gansl bis Mitte November und darüber hinaus.
Gänse auf verschiedene Arten zubereitet: Jäger Gansl mit Pilzsaucse und Knödel,  Burgenländisches Gansl  mit Kürbisgemüse oder Paulis Stuben Gansl mit Kastaniensauce und Kraustrudel. Weiters finden wir auf der Speisekarte eine Gänseleber im Calvados Saft auf kandierten Apfelscheiben. Unbedingt reservieren.
Fellnergasse 1a, Reservierungen unter Telefon +43 (0) 2683/ 55130

Gut Purbach (Max Stiegl)
P
annonisches Ganslessen bis Ende November
Aus der Karte: Pannonisches Martinigansl mit  Waldbeer-Kraut, Erdäpfelknödel, Maroni und Apfel – 28 Euro
Gänseleber Tarte mit Zwetschken, Honigbrioche, Oragen, Amaranth – 24 Euro
Hauptgasse 64, Tel +43 2683 56086


Rust und Mörbisch

Ganlsbuffet am Schiff
An Bord erwartet der Drescher-Line erwartet Sie ein köstliches Ganslbuffet. Zur Begrüßung gibts ein Glas Wein aus der Region. Danach können Sie nach vom Buffet schlemmen. Die Schifffahrt dauert in etwa 2 Stunden.
Fixtermine an Wocheenden bis 13. November (Abfahrten von Rust und Mörbisch)
Aus der Karte: 
Ganslsuppe mit Bröselknödel, Gebratene Gans mit Serviettenknödel & Rotkraut.  Preise: 29,50 p.P. und  16 Euro für Kinder von 6-14 Jahren.
Anmeldung unter 02685/8820 oder drescher.line@drescher.at

Wirtshaus zum Hofgassl
Rund um die Gans bis Mitte November
Gansleinmachsuppe mit Bröselknödel € 8.90
Weidegansl– zärtlich geschmort und knusprig gebraten -mit Rotkraut, Serviettenknödel und Bratapfel
€ 26.90
Gebratene Gänseleber mit Birnenessig, Apfel und roten Zwiebeln € 18.60
Rathausplatz 10, Reservierungen unter der Tel.: +43(0)2685/607 63


Südburgenland

Harmisch
Gasthaus Csencsits

Aus der Karte: Gebrannte Gänseleber mit Karfiol, Uhudler, Haselnuss, Brioche € 16,-
Gansleinmachsuppe mit Eierschwammerlsterz, Forelle, Gurke, Dill € 8,50
Südburgenländische Bauerngans (Keule) mit Himbeerrotkraut, Zweierlei Knödel, Apfel € 28,50
7512 Harmisch 13, 03366/77220, gasthaus@csencsits.at

Heiligenkreuz
Gasthof Gerlinde Gibiser
Gerlinde Gibiser tischt die besten Gänse im Land auf. Ab Ende Oktober steht die Küche GANS im Zeichen des schmackhaften Federviehs! Frisch aus dem Ofen, mit Rotkraut und Kastanien.
Angebot: 1 Nacht im DZ mit Frühstück, Gansl Abendmenü mit Weinbegleitung pro Person € 87
Obere Hauptstraße 10, GANS einfach reservieren unter der Tel.: +43(0)3325/4216 0

Deutsch-Schützen
Wachtler-Wiesers Ratschen
Aus der Karte:  Gansl – Einmachsuppe mit Erdäpfel-Grammelknödel  € 7,-
Weidegans – Keule mit Serviettenknödel, Rotkraut, Ofengemüse € 27,-
Ganslbrust – geräuchert mit Karottencreme, gedämpfter Chicorée € 13,-
26.10.–13.11.2016: Weidegans
Deutsch-Schützen, am Ratschen 5, Tel: +43 3365 20082, office@ratschen.at


Ungarn

Fertörakos
Restaurant Huber
Martinitage von Mitte Oktober bis Mitte November
Fertő utca 1., Tel.: +36 20 / 448 – 5860

Fertöszeplak (dt. Schlippach am See)
Polgármester – Gasthaus und Pension
Gänsespezialitäten
den ganzen November
Széchenyi István u. 39, Telefon: +36-99/370-444


TIPP

Slowakei – Slovenský Grob (Böhmisch-Eisgrub)
GROBSKÝ DVOR, Slovenský Grob, Vajnorská 3, Tel: 033/647 8889
http://www.husacina-ujakuba.sk/

One Comment

  1. Liebes Pannonien Tivi Team!
    Möchte an dieser Stelle mal recht herzlichen Dank sagen, für die tollen Kulinarik-Tipps, die es immer bei euch zu lesen gibt! Weiter so!

    Herzliche Grüsse aus der Steiermark
    Friederike Müller

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*