Month: March 2011

Frischer Wind in Oggau

Seit Anfang März weht in Burgenlands größter Seegemeinde ein “frischer Wind”. Theresia Landl und Alexander Ranner haben die beliebte Oggauer “Südwindschenke”, unmittelbar neben dem Campingplatz, übernommen. Die beiden erfahrenen Gastronomen sind dort zwar neu, aber nicht unbekannt – denn im unmittelbar angebauten SB-Laden haben die “Theres und der Alex” auch […]

Um die Marille

Unter dem Motto “Marillenblüte ein Erlebnis” startet der Verein Naturpark Geschriebenstein Rechnitz in die Wandersaison 2011. Die ca. 5 Kilometer lange Wanderroute führt an Marillengärten, Pfirsich und Mandelbäumen vorbei. Bei der Labestelle im Schlosspark , kann man die Marille in flüssiger Form verkostet und sich bei einer Kaffeejause mit süßen […]

Liszt-Fans finden keine passende Unterkunft

Auch wenn das Liszt-Jahr zu Recht mit Begeisterungsstürmen begonnen hat, gibt es dennoch hier und da auch ein faux pas in Burgenland’s Superstarmania-Show 2011. So zum Beispiel zur Sprache gekommen auf der Internationalen Reisebörse letzte Woche in Berlin. Eine Mitarbeiterin und Reiseorganisatorin eines deutschen Reiseveranstalters, der sich auf Kulturreisen spezialisiert […]

Das Eisenstädter Weinfest kann beginnen

Das “Fest der 1000 Weine” ist Geschichte. Nach 47 Jahren hat die Veranstaltung rund um das schöne Ambiente der Orangerie im Schlosspark ausgedient. Die Idee entstand im Schlosscafé in Eisenstadt durch Fritz Kohlmann aus Rheinhessen und Franz Kröpfl im Frühjahr 1964. In den vergangenen Jahren wurde vom Management soviel am […]

Entdecken Sie Osteuropa

Griechenland, Spanien, Italien – da gibt es kaum mehr einen weißen Fleck im Reiseführer. Überfüllte Strände. Hotelburgen. Auf den sechsspurigen Autobahnen heißt es in der Hochsaison Nerven behalten. Im Tempo einer Schnecke kriechen Autokolonnen dem Süden entgegen.  Sie können Ihren Urlaub auch anders gestalten: Entdecken Sie doch einfach mal Osteuropa […]

Sieben Tage Wein

Das Burgenland ist weithin bekannt für seine prima Weine. Vinotheken haben sich an vielen Orten niedergelassen: Das “Weinwerk” in Neusiedl, der “Sailer” in Frauenkirchen und so weiter und so fort; nur eben in der Landeshauptadt musste man schon in den “Merkur” gehen, um eine halbwegs gute Flasche “Blaufränkischen” aus Neckenmarkt […]

Sziget Festival 2011

Das Warten hat ein Ende. Hier die ersten Infos vom Sziget Festival 2011. Die Namen lassen einiges vermuten. Schwere Geschütze werden aufgefahren: Pulp, Judas Priest, Motörhead. “High Speed” Freunde werden also voll auf Ihre Rechnung kommen. Die 19. Ausgabe des Sziget Festival begrüßt die Fans von 10. bis 15. August […]