Monat: Oktober 2013

Aida auf Leinwand und Bühne

Der Regisseur Robert Dornhelm bleibt auch 2014 den Opernfestspielen in St. Margarethen treu. Nächstes Jahr steht im Römersteinbruch nach 10 Jahren wieder Giuseppe Verdis Oper Aida auf dem Plan. Die Oper von der man in […]

Tatort Burgenland

Tatort Burgenland betitelt sich das neue Buch von Wolfgang Bachkönig. Dieser Titel verrät da aber wohl auch schon so einiges – und tatsächlich gelang es dem Autor, den Inhalt „unter Strom zu stellen“! Präsentiert wurde dieses […]

Das italienische Herbstgefühl

Der Herbst bietet das optimale Ausflugswetter – toll für Wanderungen und Spaziergänge. Schon mal dran gedacht, einen Herbstausflug per Motorroller zu unternehmen? Wenn das Wetter mitspielt so wie jetzt und die Temperaturen im Oktober über […]

Advent-Schlemmereien im Florianihof

Die burgenländische Bezirkshauptstadt Mattersburg ist in Sachen Fußball österreichweit längst zu einem Begriff geworden. Was aber Kulinarik und Gourmet betrifft, ist diese auf dem besten Wege dorthin. Und dafür sorgt schon seit einiger Zeit der […]

Radweg nach Balf wird saniert

Wer schon einmal die Strasse von Fertörákos nach Balf gefahren ist, egal ob mit dem Fahrrad oder mit dem Auto, der weiß wie schlecht die Beschaffenheit des Asphalts ist. Da vergeht einem jegliche Freude, die […]

Marcel, die Zeit ist um

„Weshalb sehen Sie sich keine Fußball-Länderspiele der österreichischen Nationalmannschaft an?“ Das wäre doch in Stockholm die allererste, einzige und richtige Frage an ÖFB-Teamchef Marcel Koller von den („hochrangigen“) Sportjournalisten-Kollegen nach all‘ dem Fiasko in dieser […]

Unschuld vom Lande vs. knallharte Realität

In der Burgenländischen Landesgalerie im Kulturzentrum in Eisenstadt hat nun eine neue Ausstellungsreihe begonnen. Unter dem Thema art[dialog] gibt es die Werke von zwei Künstlern zu sehen, die sich anhand eines bestimmten Themas künstlerisch einander […]