Monat: März 2015

Kariert schön

Sie blüht nur ein paar Tage im Jahr, dann muß man wieder warten bis zum nächsten Frühling. Die Rede ist von der Schachblume. Ihr nickendes glockenförmiges Köpfchen strahlt in den schillerndsten Purpurfarben und hebt sich […]

Schutz für eine Landschaft

Zwischen Donnerskirchen und Purbach ist der Schilfgürtel am Neusiedler See besonders breit. Bis zu fünf Kilometer wächst das Schilf in den See hinein. Das macht dieses Kleinod zum Paradies für Vögel. Für seine Erhaltung wurde nun der […]

Saisonstart der Purbacher Kellergassen-Heurigen

Zum Auftakt des monatlichen Kellergassen-Heurigen öffnen 16 Purbacher Winzer am 11. April, mit großem „Trara“ ihre historischen Keller und Weingüter. Los gehts um 14 Uhr. Mit dabei auch das Haus am Kellerplatz. Allein dort kann man 350 Weine von 64 […]

Bob Dylan rockt in Wiesen

Eine Mundharmonika in einem blechernen Gestell, dazu eine Gitarre –  so kennt man Bob Dylan, zumindest alle über 50-jährigen. Der jungen Generation wird der Mann mit dem nuschelnden Gesang nichts sagen – oder besser singen. […]

Ja zur Weinlounge

Da muß man erst Freunde aus Ungarn treffen, damit man in der Vinothek in Deutschkreutz was zu trinken bekommt. So der erste Eindruck von der Eröffnungsfeier der neuen Weinlounge im Vinatrium. Die Gebietsvinothek platzte vor begeisterten […]

Diese Mühle lohnt sich

Egal wohin man im Seewinkel schaut. Überall Windräder. Doch die haben natürlich nichts mehr mit den alten echten Windmühlen zu tun. Leider. Dennoch besteht im Burgenland, genauer gesagt in Podersdorf am See eine letzte Vertreterin der […]

Ungarn: Geschäfte bleiben sonntags zu

Sonntag, 9 Uhr früh. Csilla steht vor dem verschlossenen Sparmarkt in der Soproner Lackner Kristóf Straße. Sie hat ganz darauf vergessen, daß mit 15. März 2015 das neue Ladenschluss-Gesetz in Kraft getreten ist. Geschäfte bleiben ab nun […]