Monat: Feber 2017

Am Neusiedlersee lohnt sich die Touristen-Card

Von Wien bis New York, von Tirol bis in das Burgenland gibt es sie: Die Touristen-Cards. Sie bieten dem Urlauber Attraktionen  zu einem reduzierten Preis, manchmal sogar gratis. Die meisten dieser “Cards” müssen gekauft werden. Am Neusiedlersee bekommen Gäste das Touristen-Ticket sozusagen umsonst. Die Bedingung: Sie müssen zumindest eine Nacht bleiben. Aber […]

Aus für Olympia in Budapest

Nichts wird es mit Olympia in Budapest. Der Oberbürgermeister der ungarischen Hauptstadt, István Tarlós, zog vor wenigen Tagen überraschend die Bewerbung für die Olympischen Sommerspiele 2024 zurück. Als Begründung wurde angegeben, dass das Land keine zum Scheitern verurteilte Bewerbung aufrechterhalten will. Ministerpräsident, Oberbürgermeister und das Olympische Komitee waren sich einig, dass ein Festhalten […]

Burgenland feiert 500 Jahre Reformation

Am 31. Oktober 1517 hat der Augustinermönch Martin Luther seine 95 Thesen zu Wittenberg angeschlagen. Er prangerte so vor 500 Jahren den Ablasshandel der katholischen Kirche an, um sich von Sünden freikaufen zu können. Damit beginnt die Reformation, die später zur Kirchenspaltung führte. Auch im Burgenland wird das Gedenkjahr gefeiert. Das Landesmuseum in […]

AUA fliegt öfters nach Italien und Griechenland

Austrian Airlines konzentriert sich im Sommerflugplan auf touristische Ziele und stockt sein Europa-Angebot nach Griechenland und Italien um insgesamt 15 Flüge pro Woche auf. Auch das Nordamerika-Portfolio wird im Sommer 2017 ausgebaut: Ab 10. April geht es bis zu sechs Mal pro Woche direkt aus Wien nach Los Angeles. Mehr […]

Neuer Tourismusverband vereint die Rosalia mit Neufeld

Jetzt ist es heraußen: Touristisch verstanden gibt es den Verein Region Rosalia nicht mehr. Ab sofort heißt der neue Dachverband Region Rosalia – Neufelder Seenplatte. In der Mattersburger Bauermühle fand am Dienstag, 21. Februar 2017 die konstituierende Vollversammlung des neu gegründeten Tourismusverbandes statt. Die Wahl des Vorstandes erfolgte einstimmig durch 27 anwesende Delegierte. […]

Hoch lebe die Weißwurst!

Die Münchner Weißwurst wird heute 160 Jahre alt. Gegessen wird sie traditionell mit einer Brezel und süßem Senf. Dazu wird Weißbier gereicht. Weißwurst essen ist geradezu ein Ritual. Noch bevor die Glocke Mittag schlägt, muss sie schon im Magen sein. Messer und Gabel sind sowieso ein “NoGo”! Ein echter Bayer […]

Burg Forchtenstein

JA in fürstlichem Ambiente

Der »schönste Tag im Leben« ruft förmlich nach einer vorzüglichen Location. Für eine märchenhafte Hochzeit bietet sich etwa die Burg Forchtenstein an. Selbst einer der bedeutendsten Esterházy, Fürst Paul, heiratete im 17. Jahrhundert in der Kapelle der Burg Forchtenstein. Seine Ehe war – wie die meisten der hier geschlossenen – […]

Verfressener Donnerstag in ungarischen Restaurants

Na, das ist doch mal ein aussagekräftiger Slogan, den sich unsere lieben ungarischen Nachbarn haben einfallen lassen: beim verfressenen Donnerstag weiß man gleich worum’s geht – natürlich um’s (fr)essen! Update Feb. 2017 An diesem “Torkos Csütörtök”, zu deutsch “naschhafter Donnerstag”, aber gemeint ist wohl eher der gefrässige oder verfressene Donnerstag, […]

Verkehrskontrollen am Wochenende im Burgenland

Verkehrskontrolle. 140 Polizisten sind kommendes Wochenende im Dauereinsatz. Wegen des Ferienbeginns im Burgenland wird ein höheres Verkehrsaufkommen erwartet. Damit die Reisenden sicher ihr Urlaubsziel erreichen, zeigt die Polizei zwischen 10. und 12. Februar erhöhte Präsenz. Im Visier hat die Polizei  Geschwindigkeitssünder sowie Alkohol- und Suchtmittelmissbrauch der Fahrzeuglenker. Gleichzeitig werden LKW-Kontrollen nach Bestimmungen der […]