Reise

Reisetipps, Reiseführer und Blogbeiträge von den besten Destinationen

Servus Fertörakos

WICHTIGE INFO: Das Seebad ist wegen der Neugestaltung 2019 nicht zugänglich. Die einzige Ausnahme bildet die Radfähre nach Mörbisch und Retour mit der Drescher Line, dass heißt der Zugang zur Schiffsanlegestelle ist möglich. Weiters hat auch das Haus im See offen und ist über den Steg erreichbar.  Neuheiten: Geplant sind Tennis- […]

Das sagen Touristen über Podersdorf

Der belebte Badeort, am Ostufer des Neusiedler Sees, punktet schon durch seine bevorzugte Lage und sein italienisches Flair. Nirgends rund um den Steppensee liegen Hotels, Cafes und Häuser so nahe am Seeufer wie hier. Entlang der Seestraße und der Promenade tummeln sich Radfahrer und Fußgänger, um am heimlichen Podersdorfer Wahrzeichen, dem “Leuchtturm”, die […]

Naturerlebnis Apetlon – die kleine Puszta

Die Nationalparkgemeinde Apetlon liegt im Seewinkel am Ostufer des Neusiedler Sees inmitten einer einmaligen Steppenlandschaft, der “Kleinen Puszta des Seewinkels”. Die großen Rinderherden der Apetloner Bauern haben eine spezielle Wiesenvegetation entstehen lassen.Die Wasserflächen der Langen Lacke, der Neubruch- und Fuchslochlacke und kleine wechselfeuchte Wiesen bilden den Lebensraum für eine Vielzahl […]

Drei Parks an einem Tag

Neusiedler See: Drei National- und Naturparks an einem Tag – 26. Jänner 2019 Am Neusiedler See können Naturliebhaber einen Nationalpark und zwei Naturparks an einem Tag mit einem Thema und einer Führung erleben: 3 Parks an einem Tag! In den zwei Naturparken “Rosalia – Kogelberg” und “Neusiedler See – Leithagebirge” […]

Salonzuckerln für den Christbaum

Szaloncukor (Salonzuckerl) ist für die Ungarn in aller Welt ein unentbehrlicher Christbaumschmuck; es handelt sich dabei um ein traditionelles Zuckerwerk aus Fondant oder einer anderen süssen Masse, umhüllt mit feiner Zartbitterschokolade.Dieses Naschwerk wird in buntes Papier gewickelt, welches, je nach Sorte, in allen Farben schimmert. Zu ihrem Namen Salonzuckerl kamen […]

Im Railjet nach Bratislava

Zum Nikolaustag gibt es von der ÖBB eine kleine Versüßung für Reisende. Ab 9. Dezember werden neue Direktverbindungen angeboten: Mit dem “Railjet xpress” fährt man von Bratislava über Wien und Innsbruck nach Zürich und retour. In nur 5 Stunden und 9 Minuten ist man sozusagen von der slowakischen Hauptstadt in […]