Reise

Budapester Kettenbrücke wird 160 Jahre

Die Kettenbrücke, eines der Budapester Wahrzeichen, feiert am 20. November 2009 ihr 160 jähriges Bestehen. Gebaut wurde die Hängebrücke, die sich mit 202 Metern über die Donau spannt, und Buda mit Pest verbindet, in den Jahren 1839 bis 1849 nach den Plänen des englischen Ingenieurs William Tierny Clark.

Ein Museum für den Stiefel

Das Handwerk der Stiefelmacher kennt kaum noch jemand. Erst wurde es in die Zunft der Schuster eingegliedert, dann verschwand das Handwerk  überhaupt von der Bildfläche, als sich die Industrie über das Schuhwerk hermachte. Vorbei ist die Zeit, wo sich Kürassiere, die weit über das Knie reichenden Lederstiefel vom “Csizmenmester” (dt. […]

Salzburger Hotels unter den Top 5

Neben Dresden und Brügge stehen auch die Hotels im österreichischen Salzburg in der Gunst der Reisenden ganz oben. Im Schnitt geben Urlauber den Hotels der Mozart-Stadt 78,59 von 100 Punkten und damit Platz vier in der europäischen Hitliste. Die Hotels in der Flitterwochen-Hauptstadt Venedig haben es mit 78,10 Punkten auf […]

Purbach – Kulinarik pur

Das alte Wahrzeichen der Stadt –  der “Purbacher Türke” – wurde in den letzten Jahren abgelöst von einem Neuen: der Kulinarik.  Angefangen von den Kellergassen-Heurigen bis zu Spitzenrestaurants bietet der sympatische und historische Seeort alles für den verwöhnten Gaumen. Wir zeigen Ihnen die Highlights auf Video. httpvhd://www.youtube.com/watch?v=nNVhtWTj82I dedorf