Heurige

Die gemütlichsten Heurigen im Burgenland

Martiniloben wann und wo

Martini: Das heißt Gansl auf den Tisch, junger Wein ins Glas. Wie jedes Jahr  um den 11. November herum, öffnen Weinbauern ihre Keller und laden zur Weinsegnung und Verkostung.  Für Weinfreunde ergibt sich daraus die Gelegenheit, all die jungen Weine rund um den Neusiedler See kennen zu lernen. Einstmals gingen […]

Das Blunzenfest

Die Purbacher feiern Anfang Oktober ihr mittlerweile schon traditionelles beliebtes Blunzenfest  in Verbindung mit dem Kellergassenheurigen. Winzer und Wirte servieren urige und ausgefallene Blunzngerichte: angeboten werden Kesselblunzen, Blunzen-Burger, Blunzen-Krautstrudel mit Apfel, warme Blunzen mit Weinkraut, mit Käse überbackenes Blunzenbrot, Blunzen-Grammel-Gröstl, Blunzenstrudel, Blunzen mit Senf und Kren, gebackene Blunzen in Sesam, Blunzengröstl, […]

Frisch gekocht statt Heurigenbuffet

Was macht die burgenländischen Heurigen so liebenswert? Natürlich sind es die Gastfreundschaft und der gute Wein. Keine Frage. Aber es gibt da noch einen feinen Unterschied, im wahrsten Sinne des Wortes: Kein Heurigenbuffet, sondern es wird frisch gekocht. Dieser Philosophie hat sich auch das Heurigenweingut Döller in Neudörfl verschrieben. Mit […]

Ein Achterl unter Freunden

Mit Sicherheit findet jeder Urlaubsgast im Burgenland seinen ganz persönlichen Lieblingsheurigen, denn jeder für sich hat seinen eigenen Charme. Und wenn wir gerade von Charme reden, da fällt einem doch ein ganz besonders charmanter Ort in St. Georgen bei Eisenstadt ein: Heuriger Hans Tinhof – bei manch’ einem auch bekannt […]

Wir sind Kaiser

Ungefähr vier mal im Jahr öffnet das Winzerschlössl des Weinguts Kaiser in Kleinhöflein seine Türen. Dieser verheißungsvolle Name macht nicht nur neugierig, sondern bietet auch mal was ganz anderes, um nicht zu sagen in der Region Einzigartiges für alle Wein- und Heurigenliebhaber. Das Sensationelle bei Kaiser’s Winzerschlössl ist in erster […]

Hauswiaschtl oder Büfflsulz

Wer den Heurigen “Stegschandl” in Pöttelsdorf noch nicht kennt, der sollte unbedingt mal dort vorbeischauen. Dieser Geheimtipp ist nicht nur von seinem Landhaus-Ambiente her was besonderes, sondern auch von seinen Speisen. Denn hat man einmal die Karte aufgeschlagen, muss man erst mal schmunzeln, vor allem wenn man sich vorstellt, daß […]