Kultur

Kultur und Kunstszene

Rainhard Fendrich singt im Steinbruch St. Margarethen

Mit seinem aktuellen Album „Starkregen“ schreibt der österreichische Singer-Songwriter, als der Solokünstler mit den meisten Nummer Eins-Alben in Österreich, erneut Chartgeschichte. In seiner fast 40 Jahre andauernden Ausnahmekarriere ist „Starkregen“ bereits sein 14. Nummer Eins-Studioalbum und steht kurz davor, Platinstatus zu erlangen. In den Achtziger- und Neunzigerjahren war er europaweit […]

Felsentheater Fertörákos – Programm 2020

Das Felsentheater Fertörákos zeigt 2020 wieder tolle Shows. Allen voran sind ein paar Programmpunkte zu unterstreichen: Saxophonist David Sanborn und der Jazzbassist Stanley Clarke spielen im Juli in den Höhlen. Dass beide Musiker nach Fertörákos kommen, kann man schlichtweg als Sensation werten. David Sanborn etwa absolviert seine Auftritte sonst eher […]

Star-Tenor Piotr Beczala singt im Haydnsaal

Einer der gefragtesten Tenöre unserer Zeit, Kammersänger Piotr Beczala, ist im Juni 2020 auf Einladung des Lions Club Eisenstadt zu Gast in Eisenstadt. Im Haydnsaal des Schlosses Esterházy trägt er Lieder und Arien von Verdi, Puccini, Giordano, Tosti und Tschaikowski vor. Die “Chikago Tribune” schreibt: “Seit Luciano Pavarotti habe ich […]

Dieses Bier ist ein Witz

Liedermacher und Kabarettist Michael Scheruga schwimmt auf der Erfolgswelle. Mit Sprüchen wie “Weshalb geht Bier eigentlich so ungemein schnell durch den Körper? Vielleicht weil es nirgendwo anhalten muss, um die Farbe zu wechseln?” tourt der “Wieselburger” aktuell wieder mit seinem Solo-“Programm “Liebe, Sex und Wirtschaftskrise” [Premiere war 2016] quer durch […]

Das Burgenland-Jahrbuch 2020

Der Countdown läuft. Noch einmal Silvester feiern und dann hat das Burgenland die 100 fertig – vor 100 Jahren kam das ehemalige ungarische Gebiet, nach dem Vertrag von Trianon (1920), zu Österreich. Die Vorbereitungen für das Jubeljahr sind im Gange. Aber vorerst schauen wir auf 2020. Was sind die Highlights? […]

Ein Krippenspiel der besonderen Art

Auf der großen Wiese des Cenacolo-Geländes (Kleinfrauenhaid) wird mit viel Liebe zum Detail ein kleines „Bethlehem“ erschaffen. Es werden Häuser, Straßen, kleine Werkstätten und ein großer Stall mit der Weihnachtskrippe gebaut. Sogar echte Esel und Schafe machen mit beim Krippenspiel, können bestaunt und eventuell sogar gestreichelt werden. Kostüme, Regie, Licht- […]

Der italienische Schlager kehrt zurück

Weil Radio Wien gerade mal wieder Eros Ramazotti spielt werden Erinnerungen an die 1980er Jahre wieder wach. Damals als wir am Strand von Caorle, zwischen Coco-Bello-Rufen “Per Elise” von Alice lauschten. Ach war das romantisch. Für Italien-Fans hat Showfactory nun ein Weihnachts-Zuckerl bereit. 2020 feiert die “La Notte Italiana” ein […]

NN-fabrik Oslip zeigt Berliner Mauerkunst

Seine Bilder finden sich überall auf der Welt: Auf Postkarten, Fotos und auf Betonstücken der Berliner Mauer – Kiddy Citny. Der Stuttgarter Künstler erlangte Bekanntheit durch seine über 3 Meter hohen Köpfe an der Berliner Mauer. Mit dem Mauerfall gelangte seine Malerei mitsamt den betonschweren Bildträgern in internationale Kunstsammlungen – […]

Halloween – Der Wahnsinn im Familypark

Fiesta de los Muertos – so heißt das Fest, welches heuer im Familypark in St. Margarethen gefeiert wird. Damit steht Österreichs größter Freizeitpark ganz im Zeichen des mexikanischen Totenfestes. Dementsprechend gruselig zeigt sich der Park seinen kleinen und großen Gästen. Mit tollen Shows und neuen Attraktionen kann man im Familypark […]

Hippie-Feeling in Wiesen

Vergangenes Wochenende gastierte das Kult-Musical “Hair” (in englischer Sprache) auf dem Festivalgelände in Wiesen. Inszeniert von Regisseurin Erika Galamb, die das Lebensgefühl der 60er Jahre auf die Bühne brachte. Dabei ging es weniger um eine schlüssige Handlung, sondern vielmehr um das Vermitteln der Botschaft von Protesten gegen herrschende Normen in […]