Tag: Neusiedler See

Purbach im Türkenfieber

Historisches Kostümfest – Gaukler, Zeltlager ein Sultan, und osmanische Spezialitäten zu mittelalterlichen Klängen. Purbach lässt am 18. August 2018 seine Geschichte des 16. Jahrhunderts in Form eines Türkenfestes wieder aufleben. Während sich die Ortsbewohner in historische Gewänder hüllen und typische Speisen und Getränke anbieten, entstehen hinter den Türkentoren Kunstwerke wie anno […]

Servus Fertörakos

Fertörákos ist nicht nur einfach eine Gemeinde, es ist Geschichte. Denn mit seinen Denkmälern aus der Römerzeit auf der einen Seite und seinen im Gegensatz dazu relativ frischen Erinnerungen an die Grenzöffnung Österreich-Ungarns auf der anderen Seite, besitzt Kroisbach eine außerordentliche  Bedeutung. Und sobald man entlang dem Radweg von Mörbisch nach […]

Was Breitenbrunn den Gästen bietet

Auf dem Weg von Eisenstadt nach Neusiedl, ist Breitenbrunn der erste Ort mit einem Seebad und verfügt zudem über den größten Yacht- und Segelhafen am Neusiedlersee. Doch Breitenbrunn hat seinen Gästen noch so einiges mehr zu bieten. Sei es das Naturseebad, den herrlichen Naturpark drumherum oder auch die weitläufigen Weingärten […]

Sopron zwischen Moderne und Tradition

In Sopron (Ödenburg) befinden sich Bauten aus mehreren Jahrtausenden: Das Forum aus der Römerzeit, die mittelalterliche Burgmauer, Bürgerhäuser aus der Renaissance und dem Barock, gotische und barocke Kirchen. Was historische Gebäude angeht, ist Sopron eine der reichsten Städte. Dies allein durch die Bernsteinstrasse, den von Nord nach Süd verlaufenden Hauptverkehrsweg, […]