Beim Eder

Jetzt ist die Zeit für draußen! Für Biergarten, Schanigarten und Buschenschank. Denn wir haben Sonne satt und es fühlt sich an, als ob es wieder einmal DER Jahrhundert-Sommer wird. Der schreit geradezu danach, abends draußen beim Heurigen zu sitzen und den Feierabend oder was auch immer zu genießen. Und obwohl jetzt – Mitte Juni – endlich der (Hoch-)Sommer eingekehrt ist, hat man es trotzdem nicht immer leicht einen offenen Heurigen zu finden. Doch mit etwas Glück entdeckt man einen, der sogar gerade den ersten Tag aufg’sperrt hat und das Mitte der Woche.

Beim Eder am Spitz in Leithaprodersdorf kann man nicht nur draußen sitzen, sondern hier is(s)t man im Grünen. Während man so in geselliger Runde bei einem erfrischenden Sommer Rosé Spritzer sitzt, hat man eigentlich das Gefühl nicht beim Heurigen, sondern auf einem Gartenfest bei Freunden zu sein. Man unterhält sich mit netten Leuten, die von Oberösterreich zu Besuch sind und die man gerade erst kennengelernt hat, der zweite Rosé Sommer Spritzer schmeckt gleich nochmal so gut und die Empfehlung des Tages, das hervorragende Wildschweinsülzchen ist bei diesem Wetter das perfekte Essen.

Der Eder am Spitz hat noch bis 19. Juni 2019 ausg’steckt und dann erst wieder im September. Vielleicht ist dem einen oder anderen der Name “Eder” ein Begriff. Da wäre “Bettina Eder”, die für die BVZ Eisenstadt schrieb. Und dann der “Franz Eder“, allen SC Eisenstadt-Fans ein Begriff. Er war der Abwehrchef des SCE in den 80-er Jahren. Der Eder am Spitz – ein Familien-Heuriger, der allemal einen Besuch wert ist!

siehe auch...  Poysdorf lädt zum Sturmfest

Tipp: Unbedingt reservieren, wenn man ein nettes Plätzchen draußen im Garten haben möchte. Kontakt unter ederamspitz.at

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of