Tag: Purbach

Advent in der Kellergasse

Die Purbacher Kellergasse ist nicht nur immer Sommer, wegen der schönen Heurigenlokale, einen Besuch wert., sondern auch im Advent, wo sich zwanzig fein geschmückte Weihnachts- und Punschhütten vor den Weinkellern aufbauen. Die Besucher werden mit den typischen weihnachtlichen Köstlichkeiten beglückt. Kinderbasteln, Weihnachtsgeschichten und Lesungen werden täglich angeboten. Adventtänze der Kindervolkstanzgruppe, Weihnachtslieder des Musikvereins […]

Purbach im Türkenfieber

Historisches Kostümfest – Gaukler, Zeltlager ein Sultan, und osmanische Spezialitäten zu mittelalterlichen Klängen. Purbach lässt am 18. August 2018 seine Geschichte des 16. Jahrhunderts in Form eines Türkenfestes wieder aufleben. Während sich die Ortsbewohner in historische Gewänder hüllen und typische Speisen und Getränke anbieten, entstehen hinter den Türkentoren Kunstwerke wie anno […]

Das Blunzenfest

Die Purbacher feiern Anfang Oktober ihr mittlerweile schon traditionelles beliebtes Blunzenfest  in Verbindung mit dem Kellergassenheurigen. Winzer und Wirte servieren urige und ausgefallene Blunzngerichte: angeboten werden Kesselblunzen, Blunzen-Burger, Blunzen-Krautstrudel mit Apfel, warme Blunzen mit Weinkraut, mit Käse überbackenes Blunzenbrot, Blunzen-Grammel-Gröstl, Blunzenstrudel, Blunzen mit Senf und Kren, gebackene Blunzen in Sesam, Blunzengröstl, […]

Thailändisch essen gehen am Neusiedlersee

Purbach kennt man vor allem wegen zwei Besonderheiten, wegen seinem Wahrzeichen, sprich dem Türken, und der ausgezeichneten gastronomischen Landschaft. Allerdings hat das kleine Städtchen am Neusiedlersee seine Bekanntheit noch durch eine sagen wir mal exotische und äußerst wohlschmeckende Note gesteigert. Und diese hat auch einen Namen: Little Bangkok. Hinter der […]

Ein Fest für den Türken

Der steinerne Türkenkopf von Purbach zeigt sich nur widerwillig den Touristen. Verborgen hinter den Giebeln der umliegenden Häuser schaut das Wahrzeichen vor sich hin, als ob es ihm egal wäre, dass die ganze Ortschaft und noch mehr seinetwegen in historischen Kleidern am 22. August 20115 durch die Altstadt läuft. Ein nachgebauter […]

Weine aus dem Automaten

Der Wein gehört zum Burgenland, wie das Bier zum Hofbräuhaus. Daher sprießen immer mehr Vinotheken aus dem Boden. Die neueste ensteht gerade in Purbach am Kellerplatz und soll am 22. September eröffnet werden. Und das auch gleich mit einer Neuheit: Ein moderner Weinspender kredenzt temperierten Wein von einem Sechzehntel bis […]

Mehr als ein Feriengast

Es ist Sommer ’71. Familie Kindler aus Bielefeld in Deutschland fährt durchs Burgenland zum Badeurlaub. In Purbach schliesslich bleiben sie stehen, denn dort gefällt es ihnen besonders gut. Hier wollen sie wohnen. Allerdings gab es dort vor 40 Jahren nur sehr wenige Fremdenzimmer. Während Gudrun und Reiner Kindler dann vergeblich […]

Saxophon liebt Olive

Gibt es etwas schöneres, als Sonntagmittag Ende Mai auf der Dachterrasse bei Birgit und Halil im (auf dem ) Heurigen Sandhofer in Purbach zu sitzen, bei einem Glas Frizzante, einem Teller ausgesuchter Köstlichkeiten vom Brunch-Buffet und dann den sanften Jazzklängen von “Chris Stone & The Jazzcats” zu lauschen? Wohl kaum. […]

Gasthof zum Türkentor

Was die Besucher der Neusiedlersee-Region am meisten interessiert? Wo man denn hingeht, wenn man gut essen möchte. Und die häufigste Antwort darauf: “Dann fahren Sie am besten mal nach Purbach!” Aber nicht nur das macht Purbach am See aus, sondern auch seine Historik, vor allem im Bezug auf die Türkenbelagerung, […]