100 Jahre Burgenland – Jubiläumsausstellung in Schlaining

Das Burgenland feiert im Jahr 2021 seine 100-jährige Zugehörigkeit zu Österreich. Im Zentrum dieses bedeutenden historischen Ereignisses steht die Jubiläumsausstellung “Wir sind 100. Burgenland schreibt Geschichte” auf der Friedensburg Schlaining. Nach der feierlichen Eröffnung am Samstag, 14. August 2021 ist sie ab Sonntag, 15. August für das Publikum zugänglich.

Derzeit wird die Burg “fit” gemacht. Unter anderem wird mit Rampen und Aufzügen für Barrierefreiheit gesorgt. Ebenso wird die Technik auf den neuesten Stand gebracht, ohne dabei die historische Substanz zu beeinträchtigen. Zudem werden die Außenfassaden saniert und auch die historischen Innenräume, wie der berühmte Engelsaal, bekommen einen neuen Anstrich. Trotz Corona Krise ist eine zeitgerechte Eröffnung der Jubiläumsausstellung garantiert.

Norbert Darabos, Standortleiter der Friedensburg Schlaining: “Unser Ziel ist es, mit der Jubiläumsausstellung eine der innovativsten Ausstellungen Österreichs zu gestalten. Die baulichen Voraussetzungen sind gegeben”.

(Coverfoto: Baustelle Luftaufnahme © Stefan Pratscher)

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.