Author: Fred Schiffer

Das steckt hinter der Glocknerwanderung

Letzten Donnerstag starteten die drei Studenten Heimo, Katrin und Alina ihr großes Vorhaben: von Apetlon bis auf den Großglockner – 650 Kilometer über Stock und Stein – 3,5 Kilometer sogar schwimmend durch den Neusiedler See und das alles für den guten Zweck. Auf dieser sportlich herausfordernden Tour wollen sie Spenden für 3.333 […]

Lassen Sie sich treiben

Wenn man das Burgund und die Provence kennen lernen will und viel sehen möchte, dann sollte man unbedingt mal eine Flusskreuzfahrt ausprobieren. Natürlich ist alles durchgeplant. Von der Kabine zum Essen, vom Essen zu den Ausflügen, von den Ausflügen zum Schiff. Aber das ist auch gut so, denn nur so […]

Das sagen Touristen über Rust

Es gibt viele gute Gründe Rust einmal zu besuchen: die Altstadt mit den Bürgerhäusern, der vorzügliche Wein, der Neusiedler See und nicht zuletzt die klappernden Störche sind das Aushängeschild. Für einige Touristen ist die Storchenstadt dann doch ein wenig zu ruhig. Rollstuhlfahrer würden sich gerne niedrigere Gehsteige wünschen und Besitzer […]

Gräfin Mariza an der Wunderbar

Die “Serafin Wunder.Bar” ist der neue “IN” Treff in der Seebühne Mörbisch. Bei der Eröffnung ließ sich auch Sopranistin Julia Koci sehen, die die Gräfin Mariza in der gleichnamigen Operette singt. Eine Kostprobe gab es dann nicht nur an der Bar, sondern auch im Duett mit Peter Edelmann – “Sag […]

Purbach im Türkenfieber

Historisches Kostümfest – Gaukler, Zeltlager ein Sultan, und osmanische Spezialitäten zu mittelalterlichen Klängen. Purbach lässt am 18. August 2018 seine Geschichte des 16. Jahrhunderts in Form eines Türkenfestes wieder aufleben. Während sich die Ortsbewohner in historische Gewänder hüllen und typische Speisen und Getränke anbieten, entstehen hinter den Türkentoren Kunstwerke wie anno […]

Niš sollte jeder Christ besuchen

Wer eine Serbien-Reise plant, sollte neben Novi Sad und Belgrad unbedingt Niš besuchen. 245 km südlich von Belgrad gelegen, ist sie mit etwa 250.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt in Serbien. Geographen und Schriftsteller beschrieben Niš schon immer als Tor zwischen Ost und West. Vor allem gläubige Christen werden an dieser […]

Klassik am Vormittag

Für alle die Haydn´s Musik mögen, gibt es wieder die Sommer-Matineen im Schloss Esterházy. Von 5. Juli bis 31. August 2018 konzertieren abwechselnd die “Joseph Haydn Brass” und das “Haydn Quartett”. Die Aufführungen finden entweder im Empire- oder im Haydnsaal statt, wo man den Geist des großen Komponisten ganz besonders spürt. Beginn […]