Author: Fred Schiffer

Wanderwege rund um Eisenstadt

Eisenstadt über St. Georgen nach Donnerskirchen Markierung: gelb dann grün, Gehzeit: 3 Std., Länge: 11km Von der Gölbeszeile spazieren Sie über die Dreifaltigkeitsstraße nach St. Georgen und gelangen über den Aumüllnerweg zur Friedhofskapelle. Anschließend folgen Sie der gelben Markierung nach rechts und gleich wieder nach links,

Therme 3000 Moravske Toplice

Der Ort Moravske Toplice liegt im nordöstlichsten Teil Sloweniens, dort wo das Hügelland Goričko sanft in das pannonische Flachland einfließt. Das Angebot der verschiedenen Programme in dem modernen touristischen Kurkomplex basiert auf einem Naturgeschenk – dem einzigartigen Thermomineralwasser. Durch den Erwerb des neuen Komplexes, der Therme 3000 haben sich die […]

Garten der Steine

Wir freuen uns sehr, dass wir einen Blick in den Garten der Steine des Bildhauers Karl Prantl machen durften. Die Steine werden im Pöttschinger Atelier und Wohnhaus für die Öffentlichkeit demnächst nicht mehr zugänglich sein. In die Medien kam Karl Prantl zuletzt, wegen der Verlegung von Kunstwerken aus dem St. […]

Szeged – das Tor zum Süden

Szeged kann mit 2100 Sonnenstunden im Jahr aufwarten, deshalb trägt die Stadt zu Recht den Beinamen “Stadt des Sonnenscheins”. Sie befindet sich am Zusammenfluss von Theiß und Maros.Weltberühmte Produkte der Stadt und ihrer Umgebung sind zum Beispiel die unnachahmliche Pick-Salami und der aus der ungarischen Küche nicht wegzudenkende milde oder […]

Pilgerweg der Steine

Die Landschaft mit Ihren sanft verlaufenden Hügeln, den schroffen Felsen der hohen Wand mit Schneeberg im Hintergrund, der Aulandschaft der Leitha und Wege mit den verstreuten Büschen, verrät nicht die von der Natur überlagernde Geschichte der Menschen. Nimmt man den Weg von Neudörfl gegen Norden Richtung Lichtenwörth und biegt vor […]

Purbacher Wine-Opening mit Kirschblüten

Zum Auftakt des monatlichen Kellergassen-Heurigen öffnen 22 Purbacher Winzer am 4. April, ab 14.00 Uhr ihre historischen Keller und Weingüter. Geladen wird zur Verkostung der jungen Weißen und Roten und zur beliebten Kellerwanderung. Als Begleitung wird die örtliche Gastronomie kulinarische Köstlichkeiten, wie beispielsweise leichte Frühlingsgerichte mit den ersten Wildkräutern und […]