Harald Krassnitzer tauft Queenliner

Die Queen Liner stach beruhigt in den Neusiedlersee, nachdem “Winzerkönig” Harald Krassnitzer die Champagnerflasche gegen den Bug donnerte. Ein wenig mulmig wars dem “Harald” doch: “Hoffentlich zerbricht die Flasche Champus, nicht so wie bei der Titanic, da blieb sie ja ganz”. Schließlich zerschellte die “Bottle vom feinsten Champagner” wie gewünscht und geplant – bei der Arbeit in den Ruster Weingärten kriegt sogar der Winzerkönig jede Menge “Mukis”.

Beim Stapellauf waren mit dabei: Tina Mooslechner, Vizebürgermeisterin von Rust Andrea Kargl-Wartha und natürlich Seniorchef Hermann Drescher.

Nach der Taufe schiffte die Queenliner sanft durch den Schilfgürtel. – sozusagen eine relaxte Jungfernfahrt. Die Gäste an Bord wurden mit allen Köstlichkeiten verwöhnt. Von Grammelpogatscherln bis Schweinsbraten, von Ruster Auslese bis Champus ließ die Drescher Kombüse keine Wünsche offen. Schiff Ahoi!

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.