Paddeln: je flacher, desto besser

Für Windsurf-Superstar und SUP Pionier “Robby Naish”, der sonst in Gewässern um Hawaii das Paddel schwingt, ist der Neusiedlersee ein Dorado: “Auf dem Meer kommt man sich manchmal schon etwas langsam vor und das ist dann ein wenig langweilig. Auf einem See ziehen die Dinge an einem vorbei. Ich mags je flacher desto besser!”

Kein Wunder also, dass die österreichischen Stand Up Paddling Meisterschaften bereits zum dritten Mal von 30. August bis 1. September 2013  in Weiden am See ausgetragen werden. Neben den heimischen Trendsportlern, werden auch internationale Spitzenathleten erwartet, da es nicht nur um heiß begehrte Punkte für die Europameisterschaftstour geht, sondern auch um das Preisgeld von 4000 Euro.

Angehende Stehpaddler können beim 88.6-FUN Race mitpaddeln. Wer kein Brett hat, kann es sich beim Naish-Stand gratis ausborgen. Fun, fette Beats und Freibier garantieren auf  jeden Fall gute Stimmung!

weiter Infos

 

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.