Wer braucht einen Corona-Test bei der Einreise?

Österreich: Seit heute (30. Juli 2020) gelten strengere Einreisebestimmungen. Für die Rückkehr aus Krisengebieten braucht jeder ab sofort zwingend einen negativen PCR-Test. Eines der Corona-Risikogebiete, in die Touristen nicht reisen sollten, ist zum Beispiel die Türkei. 

In diesen Ländern gilt: Einreise nur mit negativem PCR-Test, welcher nicht älter als 72 Stunden sein darf. Wer keinen Test vorweisen kann, muss sich in Quarantäne begeben und innerhalb von 48 Stunden den Test nachholen.
Folgende Länder zählen zu den Risikogebieten:
USA, Ägypten, Brasilien, Mexiko, Montenegro, Türkei, Bulgarien, Serbien, Schweden, Philippinen.

Für die beliebten Urlaubsländer Spanien, Kroatien, Italien, Ungarn und Griechenland ist bei der Heimkehr dagegen bis jetzt weder ein PCR-Test noch eine Quarantäne notwendig! Das gilt auch für die folgenden Länder:
Deutschland, Frankreich, Schweiz, Zypern, Malta, England, Island; Norwegen, Niederlande, Dänemark.

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments