Schlagwort: Kabarett

Je älter desto blöder

Die Hoffnung auf eine geistige Weiterentwicklung hat wohl „Alf Poier“ längst aufgegeben. Nicht einmal eine Indienreise brachte ihm die notwendige Erleuchtung. So bleibt dem Kabarettisten neben „Satsang“  nur das Vermächtnis des „je älter desto blöder“ […]

grün und gelb gestreift

Melodie des Lachens: in ihrem Kabarett bringen Karl Heinz Hackl und Heinz Marecek hauptsächlich Hits aus der goldenen Wiener Zeit. Echte Klassiker wie der „Gschupfte Ferdl“  (Bronner/Qualtinger) und die „Novaks aus Prag“, wecken Erinnerungen an […]

Lustig is nid

Gehört und sofort vergessen.  Dem Kabarettisten Andreas Geistlinger zufolge, der seit  1965 in Wien lebt, gehören die Burgenländer zu den beliebtesten Völkern. Klar, es sind fleißige Leute. Und überhaupt sind die Burgenländer Ideenlieferanten, Markenzeichen-Entwickler und […]

Die deutsche Kochschau

Ihre Markenzeichen: bissige Satire, Respektlosigkeit und Statements hart an der Grenze der politischen Korrektheit. Genau deshalb wurde ihnen im Herbst 2008 in Kärnten faktisch ein Auftrittsverbot erteilt – von offizieller politischer Seite – sogar anonyme […]

Grätznfest für Viktor Gernot

In gewohnt sympathischer Manier, versehen mit einem Hauch von Understatement, erzählt Viktor Gernot Anekdoten aus dem Grätznleben, gründet das erste Borkenkäferzentrum Österreichs und versenkt Falco und Domingo in den Niederungen des Schlagers. Kulturzentrum Güssing: 06. […]

Lachen macht gesund

Karl Heinz HACKL muss es wissen und stellt anlässlich seines 60. Geburtstages sein neues Programm vor: Lachen macht gesund. Wenn es darauf ankommt, dass der Ton stimmt, damit Schlüpfriges elegant klingt und die Liebe zur […]

50 plus – Gnadenschuss

Abgetaucht  und doch wieder auferstanden. Nach dem „Aus“ der musikalischen Karriere hat sich die Weststeirerin, über den Umweg des literarischen Chambre, nun dem  Kabarett zugetan. Mit Ihrem neuen Werk „50 plus – Gnadenschuss?“ tourt Stefanie […]

Lust auf mehr…

Das „Best of Cabaret“ geht in ein vielversprechendes Jahr 2009. Dachte man nach den fulminanten Herbst-Auftritten von Dorfer, Düringer und Co., es geht nichts mehr, heißt es nun Lust auf mehr.… Im Frühjahr starten Heinz […]