Schlagwort: Sopron

Radtour 10 + 11: Koglweg-Radweg mit tollen Highlights

Einer der abwechslungsreichsten Radwege in der Region Rosalia mit tollen Highlights, schönen Rastmöglichkeiten mit traumhaften Aussichten und idyllischen Plätzen zum Verweilen, wie z.B. Rohrbacher Schwimmteich oder Marzer Kogl. Strecke 1: Schattendorf – Baumgarten – Draßburg ( Sehenswürdigkeit: Draßburger Schloss) – Stöttera – Zemendorf – Pöttelsdorf – Walbersdorf ( evtl. Einkehr […]

Unfallrisiko auf ungarischen Radwegen

Am 27.08.09 um ca. 16:30 Uhr traffen wir ihren Kameramann und seine Assistentin beim Grenzübergang Mörbisch. Wir berichteten den beiden über unsere Erfahrungen bei der Absolvierung des Neusiedlersee-Radweges. Der Radweg im Burgenland ist optimal befahrbar und gut beschildert. Der ungarische Teil ist in den Städten/Orten gepflegt, ansonsten müsste er fast […]

Erfahrungsbericht – Urlaub im Burgenland

Sa: Ankunft, abends Winzerkirtag Kleinhöflein- So: Bratislava- Mo: Wien- Di: Wanderung Bad Sauerbrunn – Mi: Seebad Rust- Do: Vormittag im Schloss Esterhazy, Haydn, nachmittags Radtour nach Sopron – Fr: Schwimmbad Oggau – abends Heuriger Sandhofer Purbach.

Radtour 8: Von Sopron zu den steppenähnlichen Wiesen entlang des Neusiedlersees

Für diese Route können Sie auch Mörbisch, Rust oder Deutschkreutz als Ausgangspunkt wählen. Strecke: Sopron (Ödenburg)  – Sopronköhida (Steinbrückl) – Fertörakos (Kroisbach) – Balf (Wolfs)  – Nagycenk ( Groß Zinkendorf)  – Kopháza – Harka – Sopron. Streckenlänge: 54 km Schwierigkeitsgrad: leichte Tour, teils auf Radwegen teils auf schwachbefahrener Landstraße, teils […]

Liegeprobe am Voltfestival

Das Volt Festival deckt heuer vor allem die Interessen der Rockmusik-Fans ab. Schon am Mittwoch, 1.Festivaltag, war gegen 16 Uhr kaum mehr ein Zeltplatz am Löverek zu bekommen. Nach ausgiebigem Testen der Liegeplätze war es dann auch schon vorbei mit freien Plätzen. Es empfiehlt sich in den nahe gelegenen Wald […]

Rockstar Ákos im Interview

Der ungarische Rockstar Ákos eröffnete gestern vor ausverkaufter MKB-Arena in Sopron das Voltfestival. Für pannonien tivi gab der Musiker ein Exklusiv-Interview. Akzeptiere YouTube-Cookies, um dieses Video abzuspielen. Wenn Sie akzeptieren, greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Dritten bereitgestellt wird. YouTube privacy policy Wenn […]

1989 – Ungarn und DDR öffnen Grenze

Am Freitag, den 26.Juni 2009 gab es beim Grenzübergang St.Margarethen im Burgenland und dem ungarischen Fertörakos, nahe Sopron  die Gedenkfeier anlässlich 20 Jahre Grenzöffnung Österreich – Ungarn. Doch diese politische Feier ist nicht nur eine von vielen gewesen, denn dieser historische Gedenkmoment feiert eine ganz große Geschichte, im wahrsten Sinne […]

Marylin Manson am “Volt Festival”

Das Programm, des 17. Soproner VOLT Festival übertrifft sogar das letztjährige Event. Mit einer echten Sensation: nach Jahren der Abstinenz wird “Limp Bizkit”  auf  USA- und Europatournee gehen. Fix dabei das Volt-Festival, wo die NU-Metal-Group auch ihre neue Platte vorstellen wird. Ein Comeback der Sonderklasse wird der Auftritt von  “Marylin […]

Soproner Festwochen

Von 19. Juni bis 11. Juli verwandelt sich die Stadt in ein Festivalgelände. In der Altstadt gibt es für die Soproner Einwohner und Touristen interessante Programme und am Wochenende dient der Hauptplatz als Markt für Handwerkerwaren. Eingebunden ist auch das Höhlentheater von Fertörakos, wo in der riesigen Säulenhalle Carmen und […]

Spaziergang durch Sopron

Sopron: Die dicht an der östereichischen Grenze zwischen den Kiefernwäldern der ‘Lövérek’ und den Weingärten, die gute Weine liefern, gelegene Kleinstadt mit subalpinem Klima ist besonders reich an Kulturdenkmälern. Sie wurde 1975 mit dem Europa-Nostra-Preis ausgezeichnet. Das heutige Sopron entwickelte sich aus dem alten römischen Ort Scrabantia, einer wichtigen Station […]