Ausstellung Wander Bertoni

Wander Bertoni – allein der Name ist nicht alltäglich und macht neugierig. Ohne es zu wissen könnte man automatisch dahinter einen Künstler vermuten. Die großartigen Kunstwerke des international bekannten Bildhauers und Wahlburgenländers gibt es derzeit in der Landesgalerie Burgenland im Eisenstädter Kulturzentrum zu bewundern.

Zu sehen sind ein paar der beeindruckenden Säulen, sogenannte Stelen und einzelne Skulpturen, gefertigt aus Bronze. Genannt sei hier ein besonders auffälliges Werk – die “Windsbraut”. Mit ihrem wehenden Haar lässt Bertoni den Betrachter förmlich den Wind spüren, der ihr durchs Haar fegt. Und auch bei dieser Skulptur ist es wie bei allen Werken des Künstlers, sie sind so plastisch in ihrer Beschaffenheit und die Oberfläche so schön und vollkommen gearbeitet, man möchte die einzelnen Rundungen, Ecken und Kanten am liebsten immerzu angreifen, hat aber dann doch zu viel Ehrfurcht vor der Kunst.

Die Ausstellung in der Landesgalerie zeigt aber nicht nur Plastiken, sondern auch – und das ist die Besonderheit – Zeichnungen, Radierungen, Lithografien und Aquarellmalereien des Künstlers, die so der Öffentlichkeit noch gar nicht präsentiert wurden, beziehungsweise auch gar nicht bekannt sind. Viele dieser hier gezeigten Werke sind grafische Vorstudien und Skizzeblätter zu der danach dann entstandenen Skulptur. Diese Entwicklung vom zweidimensionalen zum dreidimensionalen Werk übt auf den Betrachter eine gewisse Faszination aus und allein eine Zeichnung aus Bertoni’s Hand ist schon Kunstwerk genug, so daß die Skulptur dieses um ein vielfaches übersteigert.

Ein weiteres Highlight in der Landesgalerie Burgenland ist die Ausstellung “Schnittpunkt Burgenland”, welche die Eröffnungsausstellung der neuen Landesgalerie war und nun in eine Dauerausstellung verwandelt wurde. Wer diese Ausstellung bereits gesehen hat, kann sich auf weitere Kunstwerke freuen, die nun hinzu gekommen sind und lohnen sich die Schnittpunkt Burgenland ein weiteres mal in neuer Anordnung anzusehen.

Sonderausstellung in der Landesgalerie Burgenland:
Bertoni – von der Zeichnung zur Skulptur, von 12. April bis 23. Juni 2013

Künstlergespräch mit Prof. Wander Bertoni, Sonntag, 21. April 2013, 15:00 Uhr

Weitere Infos: www.landesgalerie-burgenland.at

 

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments