Besuch der Resava Höhle in Serbien

Die Resava Höhle – auf Serbisch Resavska Cave – liegt etwa 20 Kilometer entfernt vom Örtchen Despotovac im Südosten Serbiens. Die Resava-Höhle, die heute unter Naturschutz steht, wurde erst 1962 entdeckt und gut ein Jahrzehnt später als erste Höhle Serbiens für Touristen geöffnet. Die Höhle besitzt eine Länge von 4,5km – davon sind 800 Meter zu besichtigen. Ein unvergleichliches Erlebnis, die über Tausende von Jahren gewachsenen Formen von Stalakmiten und Stalaktiten bewundern zu können.

Im Inneren der Höhle hatte es etwa um die 7 Grad bei einer Luftfeuchtigkeit von 75 bis 80 Prozent. Festes Schuhwerk und eine Jacke daher nicht vergessen!

Eine Tour kostet 200, ermäßigt 150 Dinar (rund 2,40/1,75 Euro) pro Person, Guide inklusive.

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*