Deutschland will bei Ferienmesse Wien gefallen

FerienmesseWenn in einem bislang gänzlich schneefreien Jänner die Sonne sich immer mehr durchsetzt und im Burgenland sogar schon die ersten Kirschblütenknospen antreiben, ja spätestens dann weiß man, es ist Ferienmessezeit in Wien. Und damit der steigenden Urlaubssehnsucht ordentlich gefrönt und geträumt werden kann, lohnt es sich von 16. bis 19. Jänner 2014 auf der Internationalen Messe für Urlaub, Reisen und Freizeit in Wien vorbeizuschauen.

Über 700 Aussteller aus mehr als 70 Ländern stellen sich vor und haben wie immer jede Menge Sonne, Sand Berge und Me(h)er im Gepäck. Sie präsentieren beliebte Urlaubsziele, haben Geheimtipps, Sportangebote, individuelle Tipps zur Freizeitgestaltung sowie Neuheiten und Trends für die nächsten Ferien; locken mit maßgeschneiderte Angeboten, Schnäppchen und Gewinnspielen. In der Internationalen Halle (Halle A) befinden sich alle Europa- Destinationen und Fernreiseziele sowie die großen Spezialanbieter des Reiseverkehrs wie diverse Kreuzfahrtsschiffe, die Austrian Airlines und die ÖBB.

Burgenland: Was gibt es Neues?

In der Halle B, der Österreich-Halle kann der Österreicher sich ganz “dahoam” fühlen. Hier gibt es Urlaub für “zu Hause in Österreich”. Egal ob Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, SalzburgerLand, Steiermark, Tirol, Vorarlberg oder Wien, hier sind die österreichischen Bundesländer vertreten und bieten neben den heimischen Besonderheiten und Highlights auch oftmals die entsprechenden Schmankerl aus der jeweiligen Region mit dazu an. Gerade im genießerischen Bereich sind die Messebesucher des burgenländischen Messesektors bislang immer auf ihre Kosten gekommen. Man kann gespannt sein, was das jüngste Bundesland Österreichs 2014 zu bieten hat, aber nicht nur kulinarisch sondern auch kulturell, wenn sich die Festivals im Burgenland mit ihren neuen Programmen vorstellen.

Partnerland 2014 ist Deutschland

Das offizielle Partnerland der Wiener Ferienmesse 2014 ist Nachbarland Deutschland. Es  begrüsst seine Messe-Gäste mit Klaviermusik und gibt auch am ersten Messetag auf der Showbühne einen musikalischen Auftakt, wenn die Staatsoperette Dresden musikalische Highlights präsentiert. Anschließend kann man es sich dann in echten Strandkörben richtig gut gehen lassen, was zu Deutschland ebenso dazugehört wie der Gartenzwerg, Sauerkraut, gutes Bier oder Schwarzwälder Kirschtorte. Denn gerade die deutschen Küstenregionen im Norden haben ihren ganz besonderen, maritimen Reiz. Einfach beim Gewinnspiel mitspielen, dann hat man die Chance diese Ecke Deutschlands kennenzulernen. Für Kinder gibt es einiges an Abenteuer und jede Menge Spielspass, denn die größten deutschen Freizeit- und Erlebnisparks  stellen sich hier vor. Nicht nur das Legoland ist vor Ort sondern auch der “Europa-Park” mit der allseits beliebten “Euromaus”.

Wer nun Lust auf ein Freiheitsgefühl anderer Art hat, der kann mit seiner Eintrittskarte ebenfalls der “Vienna Autoshow” einen Besuch abstatten. Diese befindet sich in den Hallen C und D. Hier werden an die 400 Neuwagen von 40 verschiedenen Automarken zum Besten gegeben, darunter zahlreiche Österreich-Premieren. Für Hungrige und Genusssüchtige gibt es dann noch die 3. Messe im Bunde zu besichtigen: in der Halle B findet Österreichs größte Koch- und Genussmesse “Cook & Look” statt. Der Eintrittspreis gilt für alle 3 Messen.

Öffnungszeiten:
Donnerstag, 16. Jänner 2014 bis Sonntag, 19. Jänner 2014
Donnerstag 10 – 19 Uhr
Freitag – Sonntag 10 – 18 Uhr

Eintritt:

Tageskarte € 8,- bis 12,-

Kontakt und weitere Informationen

 

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments