Hurra, der Neusiedler See ist zugefroren

Eislaufen
Letzte Woche haben wir noch das halbgefrorene Gewässer beweint und alternative Freizeitbeschäftigungen empfohlen. Diese Woche schaut die Eislage am Neusiedler See schon besser aus. Am Donnerstag, 21. Jänner 2016 um 14:15 Uhr ist das Eis in der Ruster Bucht 6 cm dick. Bei den Pfahlhäusern und in der Nähe des Schilfes allerdings nur 2 cm.

“Ja, man kann eislaufen”, meinen die 2 Herren aus Oslip (Foto). “Bis etwa 50 Meter raus auf den offenen See hält das Eis – dann wird’s gefährlich”. Wie es aussieht werden die tiefen Temperaturen (teilweise bis -10 °C) auch in den nächsten Tagen anhalten, sodass einem tollen “ICE-WEEKEND” am See nichts im Wege steht. Passend dazu hat das Restaurant Katamaran Samstag und Sonntag ab 8:30 geöffnet.

Nach jahrelanger Abstinenz der größten Eislauffläche Europas wartet wieder einmal schönes und kostenloses Freizeitvergnügen. Nächste Woche könnte alles schon anders aussehen.

Weitere Informationen

Wettervorhersage und Livecam Rust / Podersdorf: wettercom-live
Hotline von Pannonien TiVi: +43 676 613 15 05

Wichtige Hinweise für Ihre Sicherheit:

  • Betreten der Eisfläche auf eigene Gefahr!
  • Es handelt sich um eine Natureisfläche!
  • Schilfnähe und dunkle Stellen vermeiden!
  • Auf offene Stellen achten!
  • Nicht in Gruppen zusammenstehen!
READ  Servus Fertörakos

2
Leave a Reply

avatar
2 Comment threads
0 Thread replies
0 Followers
 
Most reacted comment
Hottest comment thread
2 Comment authors
Gertrud MikoAngelique Recent comment authors
  Subscribe  
newest oldest most voted
Notify of
Gertrud Miko
Guest
Gertrud Miko

rippiges eis und zumindest in breitenbrunn nicht freigegeben

Angelique
Guest
Angelique

Tolles Foto! Macht Lust auf Eis, Sonne und kalte klare Winterluft.