Immer wieder Stipsits

Stipsits Thomas
Im Herbst startet in Oggau wieder das jährliche Kabarett-Festival. Diesmal hat man als Veranstaltungszeitraum den September gewählt. “Da kommt man sich dann auch nicht mit den ganzen Sommer-Festivals, die im Burgenland stattfinden in die Quere”, findet Wolfgang Spah von SUK-Veranstaltungen.

Auf dem Programm stehen heuer Andrea Händler, Gery Seidl, Flo & Wisch und natürlich Thomas Stipsits, der mittlerweile schon ein Dauerbrenner beim Oggauer Kabarett-Festival ist. 2017 soll es gar ein Stipsits-Spezial geben, welches das ganze Wochenende andauert. Ob das nicht gar a bissal zu viel Stipsits ist? Aber so lange es dem Publikum gefällt und der beliebte Kabarettist aus Stinatz im Burgenland für ausverkaufte Vorstellungen sorgt, ist alles bestens.

Kleinkunst – das ist Oggau

Auf die Frage hin, ob da nicht zu viel Konkurrenz drum rum herrscht mit den vielen Kabarett-Veranstaltungen etwa im Nachbarort Oslip mit seiner Cselley Mühle oder im Kulturzentrum in Eisenstadt, entgegnet der Veranstalter: “Das ist einfach ein anderes Publikum. Wir haben hier andere Leute, und die schätzen den kleinen, feinen Rahmen, den wir hier im Gemeindekeller mit gerade mal 140 Plätzen anbieten”. Nicht umsonst meinte Joesi Prokopetz bei seinem letzten Gastspiel vor zwei Jahren: “Kleinkunst, das ist Oggau!”
Die Gäste lieben es, mit den Künstlern nach dem Auftritt noch bei einem Glas Wein beieinander zu stehen und ein wenig plaudern zu können oder nutzen die Zeit für ein Foto mit ihrem Star. Alfons Haider wollte letztes Jahr schon gar nicht mehr heim gehen und “aalte sich in der Menge”.

Auch dem Bürgermeister Ernst Schmid taugts, der schon überlegt den ehemaligen Weinkeller unter dem Gemeindeamt dahingehend umzubauen, daß man doch noch ein paar mehr Plätze bieten könnte: “Wenn man die zum Teil 60- 80 Jahre alten Weinfasseln wegschafft, dann bringt man sicher noch um die 20 Sitze mehr unter!” Das Kabarett-Festival ist für den Ort selbst auch ein wichtiger Faktor, um Gäste anzuziehen. Da freut sich auch der Tourismus-Obmann Hannes Schmid: “Immerhin sind in den letzten 2 Jahren 1.300 Gäste extra wegen den Kabaretts nach Oggau gekommen!”  (Foto: Copyright: pertramer.at – Thomas Stipsits)

Programm:

16. September 2016, Andrea Händler: Ausrasten

17. September 2016, Gery Seidl: Bitte.Danke

23. September 2016, Flo & Wisch: Ameriga

24. September 2016, Stipsits: Best of – AUSVERKAUFT

Beginn: jeweils 20:00 Uhr im Gemeindekeller Oggau

Begrenzte Platzanzahl – Vorbestellung wird empfohlen:

Karten erhältlich unter:
0699 11216540 oder bei öticket unter 01 96096 bzw. bei allen öticket Vorverkaufsstellen

Info: www.suk-veranstaltungen.at

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.