Ohren auf, Liszt ist da!

Wie macht man die Musik von Franz Liszt Kindern schmackhaft? Zum Beispiel mit einem Hörbuch. Die beiden Musikerkollegen Uschi Zezelitsch und Bernhard Macheiner möchten Kindern, im Alter von von 5 bis 10 Jahren, einen der wichtigsten Komponisten des Burgenlandes vorstellen und näher bringen, ohne dabei die”Kids” mit ernster Musik zu überfordern.

“In erster Linie soll die Geschichte Spaß beim Zuhören machen. Ganz nebenbei möchten wir das Interesse an klassischer Musik wecken. Wenn die CD bei den jungen Zuhörern angenehme und spannende Erfahrungen hinterlässt, ist auch im Jugendalter die Bereitschaft für Musik und Kultur eine höhere”, sagt Uschi  Zezelitsch.

Uschi Zezelitsch

Hör-CDs und Hörbücher für Kinder zu produzieren war schon länger ein gemeinsamer Wunsch der beiden. Mit Musik-CDs und Sunny Bunny-Abenteuer in Form von Pixi-Büchern sammelten sie genug Erfahrungen um das heikle Thema „Wunderkind“ mit all’ seinen Facetten aufzugreifen.

Uschi Zezelitsch schrieb die Geschichte und Liedertexte. Als Vorlage dienten ihr dabei die kleinen Abenteuer eines phantasievollen Buben namens Benni aus Wiener Neustadt. Wegen seines intellektuellen “Anders-Seins” hat er es in seiner Klasse nicht immer leicht. Bernhard Macheiner komponierte die Musik für die Kinderlieder und spielt die Werke von Franz Liszt ein.

Die Illustrationen aus der Feder von Uschi Zezelitsch sind bereits fertig. Zurzeit finden die Aufnahmen von “Ich bin ein Superstar!” in den Macheiner-Studios in Schattendorf statt.

Die Geschichte wird von der Autorin selber gelesen. Die Auswahl an Musikstücken von Franz Liszt ist getroffen, an den Arrangements der Kinderhits wird noch getüftelt.

«Ich bin ein Superstar!» – eine Hör-CD zum Lisztjahr für Kinder von 5 bis 10 Jahren von Uschi Zezelitsch und Bernhard Macheiner. Ab März im gut sortierten Fachhandel erhältlich.

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.