Orangerie zum Gruseln

Es wird wieder gruselig in Eisenstadt, zumindest für Kinder. Am 31.10.2012 verwandelt sich die Orangerie im Schlosspark in das Hokuspokus Hexenreich. Und da heißt es dann: Vorhang auf für das tollste Halloweenfest im ganzen Lande! Grund genug um sein schönstes Hexen- oder Zaubererkostüm anzuziehen und mit vielen Freunden ein schaurig schönes Fest zu feiern.

Denn die Orangerie wird zum wahrlich bunten Tummelplatz für Hexen, Fledermäuse und Zauberer. Da verwandeln sich die Kids bei den Schminkstationen in Geschöpfe der Nacht: Hexen, Feen, Zauberer und Fledermäuse. Spiele und Bastelstationen zaubern festliche Laune, selbst gemachte Snacks und Geister-Cocktails stärken die Kinder vor dem Höhepunkt.

Hokuspokus Hexenstreich, wir tanzen heut ins Zauberreich

Um 17 Uhr tritt der Zauberer auf und zeigt seine magischen Künste. Inzwischen ist es finster geworden und gruselige Vorlesegeschichten von der Märchenerzählerin Christa Schmollgruber steigern die Spannung – gut dass man viele Freunde um sich hat. Ein Gruseltanz kann auch nicht schaden, denn er schützt vor Geistern. Nun noch schnell einen “Zaubertrank” und eine Stärkung mit “Gruselkeksen”, bevor es hinaus geht in die nächtliche Dunkelheit des Schlossparks – denn dann wird es erst so richtig spannend und unheimlich aufregende Abenteuerstunden sind garantiert!

Schaurig schöne Verkleidung erwünscht!

Mittwoch, 31. Oktober 2012, ab 16.00 Uhr
Orangerie im Schlosspark Eisenstadt
Empfohlenes Alter: 4-12 Jahre

Eintrittspreis:
Tageskasse : € 8,00 – VVK : € 7,00
Information & Kartenverkauf:
KSB – Kultur-Service Burgenland GmbH.
Tel. +43 2682-719-3000

Tipp: Kartenanzahl begrenzt, also möglichst schnell vorher noch Karten besorgen!

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.