Romeo und Julia im Jugendtheater

teatroWarum sollte man ab 17. Juli nach Mödling fahren? Um die bekannteste Liebesgeschichte aller Zeiten auf der Bühne des Stadttheaters zu sehen. Heuer steht nämlich Romeo und Julia auf dem Programm von teatro, dem Kinder- und Jugendtheater. Der künstlerische Leiter Norberto Bertassi haucht dem berühmtesten Stück Shakespeares mit seiner Musicalfassung neues Leben ein.

Wir rechnen mit großem Gefühl

In Anlehnung an das Werk des großen Literaten, heißt seine Version “Romeo & Julia – die neue Welt!” Das Publikum wird in eine märchenhafte, neue Welt entführt; der Titel ist Programm und macht neugierig. Denn wenn man den Stil und die bisherigen Stücke von teatro bereits kennt, so weiß man in etwa was einen erwartet, im positivsten Sinne. Und man stellt sich die Frage: Was hat sich Bertassi dieses Mal wieder einfallen lassen? Wie hat er es umgesetzt? Eines ist klar: man kann mit großen Gefühlen rechnen. Bei dieser Geschichte, wo die Liebe zweier Jugendlichen im Mittelpunkt einer poetischen und berührenden Inszenierung steht, erst recht. Daß die etwa 40 talentierten und hoch motivierten Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit Profis Hauptmotive wie Liebe, Freundschaft und Tod in großes Gefühl umwandeln und auf der Bühne gekonnt präsentieren können, daß haben die jungen Darsteller bereits in den vergangenen Produktionen bravourös bewiesen. So kann man mit Freude auch im sechszehnten Jahr des Bestehens von teatro der Uraufführung des Musicals „Romeo & Julia – die neue Welt“ in diesem Sommer entgegenfiebern.

Für den professionellen Standard des Stücks sorgt der Komponist Walter Lochmann (ehemaliger Dirigent der Vereinigten Bühnen Wien und ebenfalls seit sechzehn Jahren bei teatro mit dabei), das Libretto und die Liedertexte stammen aus der Feder des Autors Norbert Holoubek, die musikalische Leitung liegt bei Frizz Fischer, während Norberto Bertassi für die Regie verantwortlich ist. Musicaldarstellerin Kathleen Bauer übernimmt wie in den letzten Jahren auch die Choreographie. Die musikalische Begleitung erfolgt wieder jeden Abend live mit einer Profi-Musiker-Band. Fans von teatro finden auf www.facebook.com/teatro.musiktheater übrigens laufend spannende Neuigkeiten zur Produktion.

Musiktheater “Romeo & Julia – eine neue Welt!
gespielt wird ab 17. Juli (Premiere) bis 3. August, von Donnerstag bis Sonntag, jeweils um 18 Uhr im Stadttheater Mödling.
Karten gibt’s entweder direkt bei www.teatro.at oder bei www.oeticket.at sowie bei allen öticket-Vorverkaufsstellen.

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments