Soproner Festwochen 2011

Alles ist möglich: Tanztheater, Musical, Oper, Rockmusik, Gemäldeausstellungen. Alle miteinander sind die Soproner Festwochen, die von 17. Juni bis 10. Juli 2011 stattfinden. Das Stadtfest blickt stolz auf eine lange musikalische Tradition zurück.  In erster Linie waren Joseph Haydn und Franz Liszt für den kulturellen Aufschwung verantwortlich. Sowohl Haydn, als auch Liszt gaben ihr erstes Konzert in Sopron. Franz Liszt wurde sogar zum Ehrenbürger von Sopron ernannt. Dazu schenkte ihm die Stadt einen silbernen Taktstock.

Aber nur wenige Menschen erinnern sich, wie und wann die Soproner Festwochen in ihrer heutigen Form, überhaupt entstanden. Darüber herrschen geteilte Meinungen: Für” Csaba Kiss” einer der Organisatoren des Petöfi-Theater, war der Auftritt der Arizona Theatergruppe 1991 ausschlaggebend; die Gemeinde Fertörakos denkt an die ersten Operettenaufführungen in den 1970 Jahren im Höhlentheater; das Organisationskomitee “Pro kultura Sopron” spricht heuer vom 50-jährigem Jubiläum.  So sei es!

Dem Kulturfreak kann das gleichgültig sein –  Hauptsache die Veranstaltungen halten was sie versprechen. Die Soproner Altstadt putzt sich zwar fein raus, aber die Höhepunkte finden im Höhlentheater von Fertörakos statt. Die folgenden legen wir Ihnen gerne ans Herz:

Musical Stars 2011
Samstag, 25. Juni um 20.30

10001 Jahren mit dem Experi Dance Theater aus Sziget
Sonntag, 26. Juni um 20.30

Georgisches Nationaltanzensemble aus dem Kaukasus
Sonntag, 3. Juli um 20.30

Die Hochzeit de Figaro – in italienischer Sprache
Freitag, 8. Juli um 20.30

Die Zauberflöte – in deutscher Sprache
Samstag, 9. Juli um 20.30

Weiters:

VOLT- Festival – internationales Musikfestival
Von 29. Juni  bis 2. Juli am Lövér Camping

Römische Amphitheaterspiele auf dem Bécsi Hügel
Sonntag, 10. Juli

Info unter prokultura
Tickets: Online Tickets

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.