Wohnen am Weinberg: Weingut Strehn

Schon die Adresse verrät: hier am Weinbergweg zu wohnen hat was ganz besonderes, verweilt man doch inmitten der Natur, noch dazu wenn die Gastlichkeit und die Philosphie des Hauses so herzlich ist wie hier bei Familie Strehn.

strehn3Unweit des Schloss Deutschkreutz in einer Lichtung eines kleines Waldes und unmittelbar vorm Weinberg gelegen, befindet sich das Weingut. Die ursprüngliche Weinkellerei wurde vor 6 Jahren von der Familie erworben und in diese Ruheoase verwandelt. Die große einladende Terrasse des Hauses ist im Kolonialstil erbaut und läd ein in ansprechendem Ambiente einen der feinen Kellerschätze des Weinguts zu kosten. In Gesellschaft vom sanften Dahinplätschern des Teichs oder dem angenehmen Rauschen der riesigen Bäume kann man in diesem Idyll richtig die Seele baumeln lassen.

Die Einrichtung des Hauses ist sehr geschmackvoll mit stilvollen Möbeln und schafft mit zeitloser Eleganz eine gemütliche Atmosphäre. Man fühlt sich wohl bei Familie Strehn und sieht und spürt in jedem einzelnen Detail die Liebe mit der dies und jenes platziert wurde. Der Frühstücksraum ist in modernem Landhausstil mit hellen angenehmen Farben und hat schon richtigen Toskana-Charakter.

Die Wohlfühlatmosphäre bekommt noch eine Steigerung in den für die Gäste wohl wichtigsten Räumlichkeiten, nämlich in den einzelnen Zimmern. Jedes hat seine eigene (Pastell-)Farbe, so gibt es ein grünes, ein gelbes, ein rotes und ein blaues Zimmer. Das Design folgt hier auch wieder einem romantischen Landhausstil mit neuen hellen Möbeln und gehobener Badausstattung. Bei den Zimmern wurde ebenfalls viel Liebe ins Detail investiert : verspielte Bordüren, duftige Kissen und feine Bettwäsche.

Von insgesamt 5 DZ haben 3 Zimmer Zugang zu einer eigenen Gästeterrasse und damit besteht die Möglichkeit auch abends ganz für sich draußen zu sitzen, z.B. beim Genießen der feinen Weine.

siehe auch...  Gansl, Nuss und Kürbis

Den 1.Weingarten hat bereits Urgroßvater Strehn angepflanzt, der Weinbau liegt also in der Familie. Spezialisiert hat sich das Weingut natürlich auf Rotweine mit 90 {b0bbd86789de453432054ae892e9a044ba6f319f644659b13657b08df26e24af} Gesamtanteil, davon ist Blaufränkisch der meistangebaute Wein, von insgesamt 45 ha bewirtschafteter Fläche. Das Wein-Liebkind der Familie ist eine Cuvée mit dem Namen Pandur, bestehend aus den Sorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Syrah und Merlot. Der Name kommt übrigens vom Pandurenkeller, so der ursprüngliche Namen der heute umgebauten Weinkellerei. Die Panduren waren ein ungarisches Reitervolk, und da ist es kein Wunder, daß das Weingut die Verbindung ins benachbarte Land aufrechterhalten möchte und den Wert darin erkannt hat, so bewirtschaftet es auch Felder in Ungarn.

stehn1Tolle Lage, den Weinberg gleich nebenan, viele verspielte Plätze, Natur pur, Ruhe, tolle Weine, Top-Ausstattung der Zimmer mit Bilderbuchgestaltung – und das zu fairen Preisen: Wenn wir Plätze vergeben könnten, so wäre das Wohnen bei Familie Strehn mit allem drum-und-dran unsere Nummer 1.

DZ mit Frühstück 35 € , ab der 2.Nacht 32 € pro Person, pro Nacht.

Weingut Familie Strehn
Weinbergweg 1
7301 Deutschkreutz

Tel: 0664 45 19 161
Fax: 02613 89 589

E-mail: pia@strehn.at
Internet: http://www.strehn.at/

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of