Lifestyle

Fit ins Frühjahr

Naturpatika
Die Tage werden wieder länger, man hat mehr Lust raus zu gehen, sich zu bewegen. Und irgendwie will man sich von dem ganzen Winterspeck und was sich sonst noch so angesammelt hat, befreien. Frühjahrsputz ist angesagt. Äußerlich ist das ja weniger ein Problem, meistens jedenfalls. Aber wie sieht das in uns drin aus? Wie soll man die unliebsamen Schlacken und Giftstoffe unseres Körpers loswerden? Da hilft nur eines: Alternativmedizin! Nun, viele haben dieses Wort zwar schon einmal gehört, können aber nicht wirklich was damit anfangen. Oder brauchen einfach nur eine gute Beratung. Gesucht, gefunden!

Wer das Geschäft an der Várkerület Nr.13 in Sopron betritt, weiß sofort, wo er sich gerade befindet: in der Natur Apotheke. Denn hier duftet es nach Heilkräuter, Tee und nach einer wohltuenden, geradezu Trost spendenden Umarmung. Eine ganz besondere Atmosphäre, die bereits seit 22 Jahren herrscht. Genau am 24. Februar feiert Zsuzsanna Somogyi, die Betreiberin, den Geburtstag ihrer Natur Patika, wie das Geschäft auf ungarisch heißt. Hier wird beraten und empfohlen und die Fachangestellten bringen viel Erfahrung mit. Rund 2.500 Produkte vor allem aus dem Bereich der alternativen Medizin werden hier angeboten. Von Béres Csepp Tropfen, über Schlangengiftsalbe bis hin zu mehr als 150 verschiedene Tees: von A wie Angelikawurzel bis Z wie Zinnkraut. Für jedes Wehwechen scheint ein Kraut gewachsen.

Fitness von innen

Die Fachfrauen der Naturapotheke Tímea Varga und Dorina Doernbrack probieren gerne auch selbst die Produkte, denn dann können sie diese um so besser empfehlen: “Seit ich hier arbeite, habe ich einige Massageöle selbst ausprobiert. Wenn ich mal schlecht geschlafen habe, das Genick steif ist, und auch bei einer kleinen Verletzung vom Skifahren erst kürzlich. Die Behandlung mit Tropfen, Tees und Tabletten hat wahre Wunder gewirkt. Und jetzt noch ein wenig im Frühjahr entschlacken und ich fühle mich pudelwohl”, lächelt Dorina. Apropos fit werden für’s Frühjahr. Ein heißer Tipp ist das Fitness-Studio zum Trinken fix fertig in einer praktischen Box. Dabei handelt es sich um abwechslungsreiche Fruchtsäfte aus Obst, Gemüse und Weizengras von Dr. Steinberger. An fünf Tagen werden täglich fünf mal 1,5 dl getrunken und dazu 2 Scheiben Vollkornbrot gegessen. Das wirkt wie ein Fitness Programm – quasi von innen.

ZuzannaAlle ihre Erfahrungen hat Zsuzsanna Somogyi in einem Buch zusammengetragen, das im Herbst in den Buchhandel kommt. Wir konnten die Naturheilerin für Pannonien Tivi gewinnnen. Sie wird uns nützliche Ratschläge rund um die Gesundheit und ein besseres Leben geben. Der erste Tipp eignet sich optimal für die Frühlingskur. Dabei stehen Abnehmen und Entschlacken auf dem Programm für das drei Faktoren wichtig sind:

  • Darmreinigung mit gemahlener Flohsamenschale
  • Entgiftung der Leber mit Herbadict
  • Reinigung der Nieren mit einem speziellen Nierentee

 

Thermalsalz, Lavendelöl und alles für das Wohlbefinden

Wenn der Kunde zufrieden und glücklich ist, dann wurde die Mission der Natur Apotheke in Sopron erfüllt. Und ist man mit dem Beratungs-Latein mal am Ende, dann wird der angehende Patient lieber zum Arzt geschickt, bevor man ihm einfach irgendwas verkauft. Ganz im Gegenteil von dem, was eine Studie in Deutschland herausfand: vielen Apotheken geht’s darum, den Verkauf anzukurbeln. Da wird keine Ursachenforschung betrieben. Nicht so bei Zsuzsanna in der Grabenrunde. Da nimmt man sich Zeit für den Kunden, hat ein offenes Ohr.

Die persönliche Beratung ist da ganz wichtig, vor allem, wenn’s um so sensible Themen wie die des Mannes geht oder wenn’s mit dem Kinderwunsch nicht so richtig klappen will. Mit einem Kräuterlein hilft man auch den Eltern, die gerne ein Baby hätten. “Wir haben sogar mitgeholfen Babys auf die Welt zu bringen”, freuen sich die Mitarbeiterinnen, “dann sehen wir die Mütter mit dem Kinderwagen vorbeifahren und einem Lächeln im Gesicht”. Aber die Natur Patika ist nicht nur ein Kräuter- und Arzneimittelschrank für all’ die täglichen Problemchen, sondern da wird genau das Tröpfchen bzw. Tüpfelchen mehr geboten, was es ausmacht. Zum Beispiel jede Art von Massagen: Fußreflexzonen-, Kopf-, Rücken-, Ganzkörper- oder die Ayurveda Massage. Allerdings ist dafür eine Anmeldung erforderlich, gerne auch Samstag Vormittags.

Weil es in Ungarn ja auch jede Menge Thermalbäder gibt, werden viele verschiedene Produkte angeboten, die mit dem heilsamen Thermalwasser aus Ungarn hergestellt werden. Dazu gehören etwa Thermalsalz für Dusche und Bad und Thermalcreme. Oder wie wäre es mit einem original Lavendelöl aus Tihany? Im Trend liegt derzeit auch das Kokosöl in Ungarn. Zum Kochen, für einen Aufstrich aufs Brot und vieles mehr. Außerdem ist Kokosöl – und das ist kein Geheimnis – auch ein wunderbares Mittel für die Hautpflege. Aber bleiben wir bei der Küche. Auch hierfür steht in den Regalen der Natur Patika jede Menge: Nudeln, Getreidsorten, Reis, Kürbiskerne (gibt’s auch in Kapselform) usw. Alles glutenfrei und für Allergiker geeignet. Ein weiteres spannendes Produkt ist Crystal Silver (Silberkolloid) zum Einnehmen. Das natürliche Antibiotikum wird erfolgreich gegen Pilze und Bakterien eingesetzt.

Alle erwähnten Produkte können direkt im Geschäft in der Várkerület gekauft werden, natürlich inklusive ausführlicher Beratung. Ein großer Parkplatz ist vis à vis vorhanden. Oder Sie kaufen einfach online im Webshop ein: www.naturpatika.hu

Natur Patika – Natur Apotheke
Várkerület 13
H-9400 Sopron
Tel: +36 99 338-388
www.naturpatika.hu

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 9 – 16 Uhr
Freitag von 9 – 16 Uhr
Samstag von 9 – 12 Uhr

Leave a Comment

Your email address will not be published.