400 Annas im Walzertakt

Eine Anna hat man bald in seinem Bekanntenkreis, ist ja auch ein beliebter wenn auch alter Frauenname. Aber was bitte ist denn der Anna-Ball? Das ist ja dann mal was ganz anderes, und klingt geradezu geheimnisvoll.
Am 24.Juli 2010 findet der 185. Anna-Ball in Balatonfüred statt. Schauplatz des einst elegantesten Ball Ungarns, ist das Anna Grand Hotel. Was doch immer noch für ein Gewese um diesen Namen gemacht wird, wirklich aussergewöhnlich. Das zeigt mal wieder, was das schöne Ungarn doch für verspielte und bunte Facetten hat und dass hier die alten Traditionen noch und wieder so viel Wert tragen. Dabei könnte man denken, daß an diesem Ball eben nur lauter Annas teilnehmen dürfen. Weit gefehlt, das war vielleicht mal, “von 400 Balldamen waren letztes Jahr vielleicht 4 Annas dabei”, erzählt uns der Marketingdirektor des Anna Grand Hotels.

Der Ball findet nämlich immer an einem Samstag statt, der dem Anna-Namenstag (26.Juli ) am nächsten ist. Am 26. Juli 1825 fand er zum ersten Mal in Balatonfüred statt, da allerdings zu Ehren einer vornehmen Anna, die in dieser Ballnacht auch ihren Gemahl kennenlernte. Im 19. Jhd. war der Anna-Ball der edelste/adeligste Ball, aber auch viele bekannte Künstler und Politiker des Landes waren gern und oft gesehene Gäste.

Zwischen dem 1.und 2.Weltkrieg verloren die Bälle allerdings ihre Bedeutung, haben aber dennoch während des 2. Weltkriegs stattgefunden. Danach im Kommunismus waren diese Art von Veranstaltungen eher nicht gerngesehen, doch der Anna-Ball fand dennoch statt und war auch der einzigste Schönheitswettbewerb während des Kommunismus.

Denn seit den 50-er Jahren, ist der absolute Höhepunkt des Balls, daß die Schönste des Abends zur Ballkönigin gewählt wird, sowie es eine Zweit-und Drittplatziert gibt – wie zwei Hofdamen. Die Ballkönigin wird mit dem Goldapfel von Eris belohnt und sie und ihre 2 Mitgewinnerinnen erhalten exklusive Porzellanvasen aus dem Hause Herend. “Schönste des Anna-Balls” oder international “Belle of the Anna-ball”, ist übrigens der berühmteste Titel, den eine Dame in Ungarn erhalten kann.

Infos & Karten:

Tourinform Iroda
8230 Balatonfüred Kisfaludy Strasse 1.
Tel :+36 87/580 480
Fax: +36 87/580 481
balatonfured@tourinform.hu

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*