Buchgrabler und Freunde

Die Buchgrabler spielen am 10. Oktober wieder einmal im Lisztzentrum Raiding auf. Diesmal musizieren sie mit der jungen Wienerliedsängerin “Agnes Palmisano” und dem “Rotofen 4er” aus dem Salzburg-Bayrischen Raum.

Agnes Palmisano gilt als  jüngste Interpretin des “Wiener Dudlers”, einer im 19. Jahrhundert entstandenen Mischform von Jodler und Koloraturgesang.  Diese “echte” Wiener Musik studierte sie fernab der Universität – bei den alten Volkssängern Kurt Girk und Trude Mally. Nicht nur mit ihrer Stimme, sondern auch mit ihrem Charme und Humor entzückt sie das Publikum. Gerhard Bronner prophezeite es schon vor Jahren: “Agnes Palmisano – merken Sie sich diesen Namen. Es zahlt sich aus!”

Die  Buchgrabler lassen wieder einmal ein Stück Vergangenheit aufleben. Gekonnt, launig spielen sie ihre Stücke. Vermitteln einen Hauch burgenländischer Tradition. Kapellmeister Sepp Gmasz drückt es so aus: “Heimat spüren.”

Weiters kommt mit dem “Rotofen-4er” eine der bekanntesten Volksmusikgruppen des Alpenlandes nach Raiding.

Buchgrabler und Freunde

Sonntag 10. Oktober 2010
Zeit: 17.00 Uhr
Eintritt: 18.– Euro

Karten und Information:
Lisztzentrum Raiding
Telefon 02619 – 51047

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.