Café Fennes – eine Institution

Es ist 3 Uhr früh. Eisenstadt schlummert im Mondllicht der Nacht vor sich hin. “Nach der ganzen Tanzerei hätt’ ich jetzt aber schon noch ‘an Hunger!” “Tja, da wirst aber Pech haben, um diese Zeit!”,” Na, des glaub’ ich aber ned, weißt wos, gemma doch zum Fennes…!” So oder so ähnlich wird man die Leute reden hören, auf dem Weg zu dieser ganz besonderen Lokalität der Stadt mit Nostalgie-Charakter.

Das Cafe Fennes hat in diesem Jahr seinen 41. Geburtstag gefeiert und ist mit seinen außergewöhnlichen Öffnungszeiten, seinem Speisenangebot und dem immer freundlichen und gemütlichen, stets weiblichem Personal einzigartig, und das nicht nur in Eisenstadt.”Ja, es ist schon eine Tradition des Hauses ( neben einigen anderen Gott sei Dank erhalten gebliebenen Traditionen ), daß in den ganzen Jahren ausschließlich weibliches Personal hier am Werk gewesen ist” , so Birgit Fennes, die Besitzerin und Leiterin. Sie selbst ist untertags im Kaffeehaus anzutreffen und erzählt uns weiter, daß sie den Betrieb 1987 von der Mutter übernommen hat.”…doch die Mutter ist immer noch für das Cafe tätig, mit ihren 81 Jahren, es war halt immer ihr Ein und Alles.”

Das Cafe Fennes war früher auch unter dem Namen Tanzbar zu finden, das hat seinen Grund, denn zum Inventar des Lokals gehörte ein Wurlitzer, der für gute Musik und Stimmung sorgte. Da die Musikmaschine nicht wegzudenken ist vom “Fennes” ,steht der melodische Wunderapparat auch heute noch an seinem Platz und verleiht dem Lokal eine wunderbare Nostalgie.

Es ist aber nicht nur die Musik und die Erinnerungen an früher, die das “Fennes” ausmachen, sondern auch die berühmten, sensationell guten “Ham & Eggs” und zwar im Pfandl serviert. Was gibt es wohl Besseres um 3 Uhr in der Früh’ nach einer durchgefeierten Nacht als die “Ham & Eggs vom Fennes”. Auch das weitere Snackangebot ist wohl genau das richtige um den kleinen Hunger zu stillen. Es gibt z.B. Toasts, verschiedene Würstel, Pusztabrot, Aufstrichbrote usw.

Die Einrichtung ist gemütlich mit Bistro-Charakter und ein wenig 80er Jahre-like im Stil eines Tanzcafes gehalten. Entweder setzt man sich direkt an die Bar oder an einen der kleinen, netten Tische im gepflegten Salon.

Wir finden es super, daß es noch solche Lokale in Eisenstadt gibt und hoffen, daß die “Fennes-Tradtion” noch lange währt.

Öffnungszeiten ( Wichtig  )

Mo,Di,Mi     8 Uhr – 20 Uhr
Do               8 Uhr –  2 Uhr
Fr                 8 Uhr –  6 Uhr
Sa             20 Uhr –  6 Uhr
Sonntag  Ruhetag

Cafe Fennes
Eisenstadt, Ruster Strasse 122
Tel. 02682-64 3 23

Subscribe
Notify of
guest
1 Comment
Neueste
Älteste Meist gevotet
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.
Ferdl

Den Fennes kenn ich noch aus meiner Jugend, da waren wir nach der Arbeit immer flippern. Gibt denn diese alte Kuhelmaschine noch.