Café Mozart

Das Ensemble “Café Mozart” gastiert am 17. Juli mit dem englischen Tenor “Rogers Covey-Crump” in der schmucken Ruster Fischerkirche. Zwischen den barocken Gebäuden des historischen Zentrums gelegen, beeindruckt die ehemalige Wehrkirche durch ihre mittelalterlichen Gemäuer aller Baustile;  den Fresken aus dem 12. Jhdt. und der einfachen aber höchst wirksamen “Akustikanlage”. Dabei sorgen, die  in den Strebepfeilern eingemauerten Tontöpfe, für ein einmaliges Klangerlebnis.

Das Ensemble “Café Mozart” wurde 1985 von Derek McCulloch gegründet, mit dem Hauptziel, in Aufführungen auf historischen Instrumenten, vergessenen und selten gehörten Kompositionen des ausgehenden 18. Jahrhunderts neues Leben zu geben. Im Laufe der Zeit sind in Konzerten vornehmlich Joseph Haydn und dessen englische Kollegen in den Vordergrund getreten.

In zahlreichen Konzerten in Großbritannien und Deutschland, in größeren sowie in kleineren Konzertsälen, zeigt “Café Mozart”, wie Juwele der Vokal- und Instrumentalmusik der Mozart-Ära mit Empfinden und nicht zuletzt mit Humor dargeboten werden können. Ernsthafte musikgeschichtliche Forschung ist eben mit dem Begriff Unterhaltung nicht unvereinbar!

Jonathan Morgan & Jenny Thomas – Flöte
Ian Gammie – Gitarre
Moderation: Derek McCulloch
Rogers Covey-Crump  – einer der renommiertesten englischen Tenöre, bekannt vor allem wegen seiner Interpretation der Evangelisten-Partien in den großen Passionen von Johann Sebastian Bach, in welcher Funktion er in ganz Europa aufgetreten ist.

Fischerkirche am 17. Juli 2010 mit dem Ensemble CAFÉ MOZART
Tickets:  Euro 13,00
Konzertbeginn: 20:00 Uhr

Kartenvorverkauf: Tourismusverband Rust, 7071 Rust, Conradplatz 1
Tel: 02685/502, Fax: 502-10

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.