Die beliebtesten Ferienorte am Neusiedlersee

Ja, ja dieser Neusiedler See, zwei Seiten hat er mindestens, ja meistens, also zwei große und viele kleine andere. Zum einen ist er wie wir wissen brettereben, vielen ist er wirklich ein zu seichtes Gewässer und schlammig ist er auch. Für viele ein Grund nicht hineinzugehen. Die andere Seite des Sees – schön daß wir ihn haben diesen See.

Denn er bringt uns doch was: Gewässer, Urlaubsfeeling, Strände – ok dann eben Strandbäder, Sport, Freizeit, Attraktivität, Touristen, Beschäftigung, Spass, Relaxen, auf der Luftmatratze rumhängen und dösen ab und zu eine frische Brise; Fische, urviele Vögel, Natur, Schilf, Weltkulturerbe, Sommersonnensonnenscheingefühl, tolle Sonnenuntergänge, Segelboote am Horizont und natürlich Ungarn!

Und die Gemeinden um den See, die haben’s am besten, also zumindest von der Lage her, die haben all das oben nämlich am meisten. Interessant wäre da ja zu wissen, welcher Ferienort denn besonders gut bei den Leuten ankommt. Deshalb haben wir das Ranking auf Basis von Zugriffszahlen unserer Reportagen von Podersdorf, Illmitz, und Co. mal etwas genauer angeschaut. Also bitteschön, hier unsere/eure Seegemeinden und der jeweilige Beliebtheitsfaktor:

1. Illmitz

2. Mörbisch

3. Podersdorf

4. Rust

5. Breitenbrunn

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments