Hotel Vicedom in Eisenstadt

h_fruehstuecksraumxh_brueckexDas Hotel Vicedom liegt, wie der Name schon verrät direkt neben der Domkirche im Herzen der Altstadt von Eisenstadt, sozusagen direkt am Domplatz. Doch es ist nicht nur die optimale Lage, welches dieses Garnihotel so sympathisch macht, es ist neben vielen anderen Details auch vor allem seine interessante Bauweise.

Schon allein wenn man den Eingangsbereich betritt fühlt man sich in eine Zeit zurückversetzt, wo in Eisenstadt noch der Nachtwächter seine Runde gegangen ist, denn die mittelalterliche, noch teilweise gut erhaltene Stadtmauer, Baujahr 1371 (!), ist direkt in den Vicedom integriert, und zwar ganz behutsam und zurückhaltend, so daß die Mauersteine mit der freundlich modernen Hotelarchitektur perfekt harmonieren können.

Herr Toth, der Hausherr des netten Familienbetriebs zeigt uns eine Auswahl seiner 21 Zimmer, wovon 19 DZ sind, 2 EZ und 1 Dreibettzimmer. Für Familien gibt es zusätzlich die Möglichkeit 2 Zimmer mit Verbindungstür zu buchen. Alle Zimmer sind hell und freundlich gestaltet, mit Teppichboden und verfügen über TV und einen kleinen Kühlschrank. Das seperate Badezimmer ist jeweils das Schmuckstück eines jeden Zimmers, denn es ist modern gestaltet, sehr geräumig und, “vor allem die weiblichen Hotelgäste freuen sich immer sehr über den extra Ganzkörperspiegel im Bad”, verrät uns Herr Toth mit einem veschmitzten Lächeln. Ein Teil der Räume befindet sich direkt unter der Dachschräge des Hauses, was den Zimmern eine besondere Atmosphäre verleiht. Von der “Honeymoonsuite” hat man sogar Blick über die Stadtmauer auf den Neusiedlersee.

Weiter geht es in den Frühstücksraum, was eigentlich das falsche Wort für diese regelrechte Wohlfühloase ist. Italienische Fliesen, Terrakottafarbe an den Wänden mit ansprechenden Originalwerken einer Eisenstädter Künstlerin, kleine Palmen und natürlich die Stadtmauer, welche hier wie ein Kunstwerk alle Blicke auf sich zieht und man fühlt sich als ob man nachts im Burgenland eingeschläft und morgens in Italien aufwacht. Das reichhaltige Frühstückbuffet wird in dieser mediterranen Umgebung ja schon fast  zur wohlschmeckenden Nebensache.

Direkt vor dem Hotel gibt es übrigens alle möglichen Busverbindungen vor allem nach Wien, Sopron und alle anderen Orte in der Umgebung.

Das Hotel Vicedom ist Partner der Neusiedler See Card und gerade für das heurige Haydnjahr hat Familie Toth auch einige Specials im Angebot.

Hotel Vicedom
7000 Eisenstadt, Vicedom 5
Tel:  +43-(0)2682-64222
Fax: +43-(0)2682-64222-17
E-Mail: office@vicedom.at
home: www.vicedom.at

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.