Im November sind “die Seer” die Stars

Der kulturelle Herbst 2018 bietet in den burgenländischen Kulturzentren neben »Lust auf Theater« und »Best of Cabaret« auch ein qualitativ gutes Musikprogramm. »Top of Music« nennt sich die Reihe, die heuer bereits in die siebente Saison startet. “Es ist für alle Altersschichten etwas dabei – von Klassik bis Jazz, über Pop bis hin zur Volksmusik”, sagt Kultur-Betriebe Burgenland Geschäftsführer Dr. Wolfgang Kuzmits. Wer kommt den nun wirklich? Konstantin Wecker, Gerald Gradwohl Group sowie die Seer auf ihrer “Stad Tour” lassen sich im Herbst sehen, Publikumsliebling Willi Resetarits gibt sich im Frühjahr 2019 die Ehre. Aber auch gänzlich neue Gesichter wie die Mayerin oder im Musik/Literatur Bereich Adele Neuhauser geben dem bunten Musik-Programm das gewisse Etwas. Im Lisztzentrum Raiding geben “Die Buchgrabler” am 7. Oktober ihr Jubiläumskonzert. Da kommt selbst Kulturlandesrat Mag. Hans Peter Doskozil ins Schwärmen: “Ich freue mich schon jetzt auf das abwechslungsreiche und beeindruckende Konzertprogramm.” In gewohnter Manier wird das Neujahr 2019, mit Konzerten des Haydnorchesters in Eisenstadt sowie einem Auftritt des Girardi Ensemble Graz im KUZ Oberschützen gefeiert. Für alle Veranstaltungen kann man ab jetzt Karten sowie verschiedene ABO´s kaufen – Telefon +43 (0) 2682 719-1000 Kundencenter KUZ Eisenstadt. Mehr Info´s finden Sie unter kulturbetriebe.at
Pressefoto: Die Seer @Simone Attisani Photography

Insider-Tipp: Bereits jetzt schon heiß begehrt sind übrigens Polly Adler, Andrea Händler, Maria Happel, Petra Morzé mit ihrem “Amourhatscher“, da sollten Sie sich so rasch wie möglich Karten sichern!

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*