Irish, Rock und New Country

»Four Of A Kind«, die populäre Folk- und Rockgruppe  ist 25 Jahre alt. Zum Geburtstag wird am 3. November 2012 in Pottendorf aufgespielt. Die Reise für Bandleader Lois Stipsich begann 1987. Damals war “FOAK” mit irischen Klängen unterwegs. Heute verschmelzen Folk  und Rock zu einem unverkennbaren speziellen Sound. Von außen betrachtet muss die Welt von “FOAK” irgendwo zwischen den USA, Irland und Niederösterreich liegen.

Neben eigenen Songs wie „the sun is rising again“, einem Stück im Irish-Country-Rock-Style, interpretieren sie Klassiker von Bob Seger, Bruce Springsteen, CCR, ZZ Top, The Eagles, John Denver, Joe Cocker und viele andere auf ihre unnachahmliche, meisterhafte Art.

Live ist live. Wenn dieser Slogan zutrifft, dann sicher auf Four of a Kind. Auch nach 25 Jahren hat sich ihre Musi nicht abgenützt. Eher gegenteilig. Ihr Sound ist gefragter denn je. Wer diese Band bucht, der holt sich Profis auf die Bühne. Das Publikum zeigt sich bei ihren Auftritten jedenfalls begeistert – egal, ob am Donauinselfest oder in der Dorfkneipe!

“Wir sind aber nach wie vor die Jungs von nebenan, die man ganz unkompliziert beim Einkaufen in Pottendorf treffen und ansprechen kann”,  lächelt Frontman Lois Stipsich.

Mit ihm stehen noch  Bernhard Hein am Keyboard, Kristian Stipsich an der E-Gitarre, der Burgenländer Hannes Pauleschitz am Bass, Stefan Weigl am Schlagzeug und Amarilio Ramalho aus Portugal mit seiner Violine auf der Bühne.

Jubiläumskonzert: Samstag, 3. November 2012
im VJH Pottendorf, Bahnstrasse 4
Vorverkauf  bei Trafik Tschida in Pottendorf
Preise: VVK 5.– / AK 7.– Euro

Benefiz-Konzert für das Landesjugendheim Pottenstein
Nähere Infos unter: www.foak.at
Telefon: +43 (0) 699 104 38 346

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.