Kommt Anna Netrebko nach Eisenstadt?

NetrebkoAnna Netrebko wird “Schirmfrau” der Kinderoper “Die Schneekönigin” im Schloss Esterházy. Zum ersten Mal in ihrer Karriere übernimmt sie die künstlerische Verantwortung für eine musikalische Produktion.

Wenn solch eine Patronanz einen Sinn macht, dann nur wenn im Schloss Esterházy mehr geboten wird  als normales Konzertprogramm. Dazu müsste sich zumindest der Haydnsaal in einen frostigen Eispalast à la Marke Disney verwandeln. Noch intensiver wäre es wenn sich Starsopranistin Anna Netrebko bei der Premiere am 12. Juni 2015 in Eisenstadt blicken ließe.

“Ich möchte, dass Kinder die Oper nicht nur als Zuschauer und Zuhörer erleben, sondern daß die Kinder inspiriert werden, ihr eigenes künstlerisches Potential zu entdecken und zu entwickeln”, sagt Anna Netrebko und macht Hoffnung auf einen Besuch in der Landeshauptstadt!

Dr. Stefan Ottrubay zeigt sich überglücklich: “Ich freue mich ganz besonders, dass die große Opernpersönlichkeit Anna Netrebko die Patronanz übernommen hat und sich mit ihrer künstlerischen Persönlichkeit dafür einsetzt, die Oper auch im 21. Jahrhundert den Kindern und Familien mit Liebe und Begeisterung zu vermitteln.”

Für die Regie konnte Christiane Lutz gewonnen werden. Neben zahlreichen Assistenzen inszeniert sie 2014/15 noch ein Kinderkonzert über Rossini an der Oper Graz und “Das Städtchen Drumherum” im Kinderopernzelt der Wiener Staatsoper. Die musikalische Leitung übernimmt der erfolgreiche Opern- und Konzertdirigent Karsten Januschke.

Ab September beginnt das Casting  für  die Sängerinnen und Sänger.

Die Schneekönigin: Hans Christian Andersen erzählt die Geschichte der armen Nachbarskinder Kay und Gerda. Die Schneekönigin ist eines der vielschichtigsten und umfangreichsten Märchen des dänischen Dichters. In den letzten Jahren wurde die wundervolle Erzählung durch verschiedene Komponisten vertont und an europäischen Opernhäusern gespielt. Die aufwendigste und reichste Vertonung stammt von dem russischen Komponisten Sergej Banewitsch und kommt im Schloss Esterházy zur Uraufführung.

Geplant sind 10 Schul- und Familienvorstellungen
Premiere ist am 12. Juni 2015

Karten sind ab November 2014 erhältlich. Telefon:  02682 – 63004 – 0

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.