Lovely Days in Eisenstadt abgesagt

Es hätte ein unvergessliches Fest werden sollen. Deep Purple, The Sweet und Uriah Heep – großartige Bands – wollten am 4. Juli den Eisenstädter Schlosspark rocken. Wegen der Corona-Krise wird daraus nichts. Jetzt stehen Ewald Tatar und sein Team dieses Jahr ohne großes Festival da.

“Als Veranstalter stehen wir natürlich vollkommen hinter diesem Beschluss der Regierung. Selbstverständlich ist es für uns sehr schade, sind wir doch schon mitten in den Vorbereitungen gewesen”, so der Veranstalter.

Was mit den bereits gekauften Tickets passiert, oder ob es einen Ersatztermin geben wird, steht noch völlig im Raum.

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments