Mein Corona Saurus Rex

Wenn man viel Zeit hat, dann kommt man schon auf eigenwillige Ideen. Auch das macht Corona – es weckt die Kreativität und wandelt Ängste und negative Gefühle in etwas ganz Großartiges. Der Mattersburger Karl M. ließ sich von den Entwicklungen rund um das Coronavirus der letzten Wochen inspirieren und kreierte einen Corona Saurus Rex – wie er ihn selbst taufte.

Bisher wurde nur ein Exemplar von dem Fossil identifiziert und darf seither als Haustier im pro mente Haus Mattersburg wohnen.

Und jetzt in voller Größe

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments