Mit 300 PS über den Neusiedlersee

Diesen Sommer wird es heiß! Vor allem am Neusiedler See. Für die ein oder andere Abkühlung mit einer frischen Seebrise, die einem um die Nase weht, gibt es nun das neue Wassertaxi Quicky1 der Schifffahrtslinie Drescher am Neusiedler See.

Wie der Name schon sagt, sorgt dieser neuer Seeflitzer vor allem aber dafür, daß man möglichst schnell von A nach B am See kommt. Mit 300 PS geht’s dann z.B. von Mörbisch nach Illmitz, der engsten Stelle im Neusiedler See, in sage und schreibe 6 Minuten, anstatt in rund 1 Stunde mit dem PKW um den ganzen See zu gondeln.

Die Fahrt von Mörbisch nach Podersdorf dauert etwa 30 Minuten. Mit der normalen Fähre braucht diese Überfahrt dann schon mal die dreifache Fahrdauer. Doch Achtung, hier handelt es sich nicht um eine Radfähre, sondern um ein Schnellboot, das keinerlei Drahtesel befördert, sondern die Leute, die normalerweise aufm Radl’ sitzen ;).

Das Drescher-Wassertaxi transportiert bis zu 32 Personen und bringt seine Gäste gegen Voranmeldung praktisch überall hin am Neusiedler See. Übrigens hat Quicky 1 auch noch einen kleinen 200-PS starken Bruder namens Quicky 2, der an die 10 Leute transportiert.

Also, wenn man dann nach einem gemütlichen Aperitif im Haus im See in Fertörakos mal eben zum anschließenden Abendessen in die Mole West in Neusiedl kommen möchte. Nichts leichter als das, Anruf genügt!

Bzgl. Abfahrtszeiten und Tarifen, einfach direkt kontaktieren unter der Tel.-Nr. +43-(0)2685-8820.

DRESCHER LINE – Schifffahrtslinie am Neusiedler See, täglich von Mai bis September.

Weitere Informationen und Kontakt:
Drescher Line
Im Seebad
A-7072 Mörbisch

Tel.: +43(0) 2685 8820
Fax: +43(0) 2685 8820 – 8

drescher.line@drescher.at
www.drescher.at/drescher-line/index-line.php

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen.