Poysdorf lädt zum Sturmfest

Copyright Foto: Robert Herbst

Wir Burgenländer lieben unseren Wein. Aber manchmal tut es auch gut ein wenig über die Landesgrenzen zu schauen. Etwa nach Poysdorf (Niederösterreich – nördlich von Wien) zum Sturmfest am 5. Oktober 2019. Ab 14 Uhr geht´s los. Da öffnen die Kellerheurigen ihre Türen. Live Musik kommt nachmittags von der G’mischten Partie. Um 20 Uhr haben dann “Fish & Chips” ihren großen Auftritt auf.

Das Sturmfest wird begleitet vom 36. Poysdorfer Winzerlauf. Ab 14 Uhr starten die Kinderläufe und ab 15.30 Uhr der Hauptlauf mit einer Distanz von 10 Kilometer. Dieser und der Hobbylauf sowie Nordic Walking mit 3,3 Kilometern bieten Bewegungsfreudigen die Gelegenheit, laufend die sanft hügelige Weinlandschaft zu genießen.

Für alle die noch immer nicht wissen was der “Sturm” eigentlich ist, hier eine kurze Erläuterung: Er ist nicht mehr Traubensaft aber auch noch kein Wein. Als Sturm bezeichnet man den noch in Gärung befindlichen neuen Wein. Je nach Gärphase beträgt der Alkoholgehalt etwa 4 Prozent. Und er kann im Bauch schon mal gehörig rumoren. Außerdem sollte man keinesfalls “Prost” sagen, sondern “Mahlzeit”. Aber das ist eine andere Geschichte!

siehe auch...  Beim Eder

Leave a Reply

avatar
  Subscribe  
Notify of